x
 
Schnellsuche
 
 
 

Auktion 183

24. November - 27. November 2021

HIGHLIGHTS BRIEFMARKEN EINZELLOSE
Bayern 1 Kr. schwarz, Platte 1, auf Briefstück, gestempelt mit K2 "NÜRNBERG 29 MAI 1850", allseits voll- bis überrandig, volle Schnittlinien an 3 Seiten, tadellose Erhaltung, Kabinettstück, gepr. Brettl BPP mit Fotoattest: "Tadellose Erhaltung, nicht repariert."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1Ia
BS
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.350
Helgoland 1/2 Sch. bläulichgrün/rötlichkarmin, Kopftype II mit Re 2 "GEESTEMÜNDE ZOLLVEREIN 23.9.68", farbfrisches und tadelloses Stück dieser sehr seltenen Marke mit einer Auflage von 10.000 Stück, doppelt geprüft Bühler und W. Engel BPP, Fotoatteste Bühler und Schulz BPP, Mi. 2.000 .-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1II
o
Ausruf
650
Zuschlag
830
Helgoland 2 Sch. durchstochen, Ausgabe 1867, zusammen mit ½ Schilling gezähnt IV. Auflage (Jan. 1872) und 1 Sch. gezähnt I. Auflage (Juli 1871) in seltener, tarifrichtiger Frankaturkombination auf Bedarfsbrief. Mit zwei klaren Abschlägen des engl. Rundstempels Type I "HELIGOLAND 22 JY 1872" als Entwerter über Hamburg nach Glogau, an einen bekannten Empfänger. Die beiden gezähnten Marken kleine Mängel, das Kuvert vorder- und rücks. ein Einriss sowie eine Papieranhaftung links, sonst ein frisch erhaltener, sauber adressierter und seltener Beleg. Ausführliche Fotoexpertise Pichl (10/2021). Mi. 10.000.-+
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3,6d,7a
BF
Ausruf
2.000
Mecklenburg-Strelitz 1/3 Sgr. olivgrün, zentrisch gestempelt K1 "FÜRSTENBERG 20 3", ringsum vollständiger Durchstich und sehr schön farbfrisch, tadellos erhaltenes Kabinettstück der seltenen Marke, gepr. Bühler mit 2 Fotoattesten, Mi. 1.700.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2a
o
Ausruf
400
Zuschlag
520
Preußen 1 Sgr mit vollem Originalgummi postfrisch(!) und noch völlig unsigniert. Laut neuem Fotobefund Wasels BPP "echt, postfrisch, vorderseitige Schürfungen bei I von EIN sowie in der Stirn, sonst sind keine weiteren Mängel feststellbar" (Die Schürfungen sind absolut winzig und unbedeutend.) Die Marke ist postfrisch extrem selten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
6a **
Ausruf
500
Zuschlag
1.000
Preußen 3 Silbergroschen orangegelb, farbfrisches und breitrandig geschnittenes Luxusstück der seltenen Marke, gepr. Georg Bühler, Hermann, Hunziker und Fotoattest Maria Brettl AIEP (2014): "tadelloser Erhaltung. Ein schönes Exemplar dieser ungebraucht seltenen Marke."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8b *
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.300
Preußen 3 Silbergroschen dunkelgelblichorange, breitrandiges und farbfrisches Kabinettstück, ungebraucht mit Originalgummierung, Ecke oben rechts außerhalb des Markenbildes abgestumpft und Mitte links Papierrest, gepr. Grobe, Richter und Fotoattest Maria Brettl AIEP (2017): "Farbfrische und tadellose Erhaltung. Eine ungebraucht seltene Marke."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8c *
Ausruf
400
Krone/Adler 10 Pf mittel)karmin)rot (UV dunkelgelb) tadellos postfrisch und noch völlig unsigniert, Fotoattest Wiegand BPP: "postfrisch, in einwandfreier Erhaltung." Postfrisch seltene Marke! Mi. 1.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
47ca **
Ausruf
600
Germania 20 Pf Germania ohne Wasserzeichen (lebhaft)lilaultramarin tadellos postfrisch, tiefst gepr. Jäschke BPP, Mi. 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
72b **
Ausruf
500
Weimarer Republik Nicht ausgegeben: 1 Reichsmark Burg Rheinstein, ungebraucht ohne Gummierung - wie hergestellt, vorzüglich gezähntes Exemplar dieser nur in wenigen Exemplaren bekannten Marke, unsigniert, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2006): "Die Qualität ist einwandfrei", Mi. 20.000.- - sehr seltene Marke! Ein Traumstück für jede Deutsches Reich Sammlung!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IX (*)
Ausruf
6.500
Zuschlag
7.000
III. Reich 1 Reichsmark Danzig mit Aufdruck "Deutsches Reich" als sehr farbfrisches Exemplar in der sehr seltenen Type Yx - verkehrtes Wasserzeichen Schenkel des Hakenkreuzes nach rechts, tadellos postfrisch, unsigniert - als gestern erst am Postschalter erworbenes Luxusstück, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2011): "Die Qualität ist einwandfrei. Es sind nur wenige Exemplare bekannt geworden."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
728xY **
Ausruf
5.000
III. Reich Nicht mehr ausgegeben: 12 + 38 Pfg bräunlichlila (NSFK), ungebraucht sogar mit Resten einer Gummierung - zu deren Authentizität wir und auch Herr Hans-Dieter Schlegel BPP keine Aussage treffen können, das Stück befindet sich in einwandfreier Qualität, nur selten einmal angeboten, die Stücke wurden für Vorlagezwecke mittels einer Handpresse in geringer Anzahl in der Staatsdruckerei Wien hergestellt, die Stücke waren ausnahmslos auf Vorlagekartons aufgeklebt und gelangten nach dem Krieg in den Handel, gepr. Bartels und Fotoattest H.-D.Schlegel BPP (2012): "Die Qualität ist einwandfrei. Es sind mir nur wenige Exemplare bekannt.", Mi. 24.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
XI (*)
Ausruf
8.000
Zuschlag
8.800
Deutsches Reich Dienstmarken Gebührenzettel für Dienstbriefe der Eisenbahn, OPD Breslau, auf Faltbrief von Breslau * 5a 25 11 76 4-5N nach Elberfeld mit rückseitigem Ankunftsstempel Elberfeld * 1c 26 11 76 7-8N, vorderseitig Vermerk "D.E.V.S" = Deutsche Eisenbahn Vereinssache darunter frei mit nebengesetzter Taxierung "10" für das Briefporto von 10 Pfg, durch die OPD gedruckte Gebührenzettel sind selten - zumal auf Brief - in Anbetracht der Seltenheit ist es tolerierbar das der Gebührenzettel an der linken unteren Ecke an der Umrandungslinie leicht angeschnitten ist, ausführliches Fotoattest Wiegand BPP, Mi. 3.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IIA2
BF
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Deutsches Reich Dienstmarken 3 Pfg mit kopfstehendem Aufdruck, waagerechtes Paar und 40 Pfg auf unzustellbarer Orts-Zustellungsurkunde von "KIEL 12.11.27", Marken leicht stockig, sehr selten, Mi. ohne Preis.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
105K,110
BF
Ausruf
300
Zuschlag
300
Deutsche Post in der Türkei 1 1/4 Pia auf 25 Pfennige orangebraun, tadellos postfrisch, unsigniert, Kabinett, seltene Marke, Fotobefund R. Steuer VÖB, Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
4b **
Ausruf
450
Deutsche Post in der Türkei 2 1/2 Pia. auf 50 Pfennige graugrün, tadellos postfrisch, Kabinett, seltene Marke, gepr. Steuer VÖB, Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5a **
Ausruf
500
Zuschlag
750
Deutsche Post in der Türkei 2 1/2 Pia auf 50 Pfennig olivgrün mit rechter oberer Bogenecke, tadellos postfrisch, unsigniert, dekoratives Luxusstück der seltenen Marke, Fotoattest Steuer VÖB: "Die Marke der Pfennig-Ausgabe mit echtem Aufdruck in türkischer Währung befindet sich in einwandfreier postfrischer Erhaltung.", Mi. 1.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5b **
Ausruf
350
Zuschlag
800
Deutsche Post in der Türkei 10 Pia. auf 2 M. Reichspost, Aufdrucktype II, senkrechtes Typenpaar der Urmarken mit rechter oberer Bogenecke, tadellos postfrisch, Luxusstück des sehr seltenen und kaum einmal angebotenen Typenpaares, gepr. Steuer VÖB, Mi. 2.300.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21II/I+21II/II **
Ausruf
700
Deutsch-Neuguinea 5 Mark Kaiseryacht mit Wasserzeichen, Kriegsdruck, Mittelstück Type III, tadellos ungebraucht mit Originalgummierung und Falzrest, Mi. 900.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
23IIBII *
Ausruf
300
Deutsch-Ostafrika - Besetzung Mafia 4 Heller, Aufdruck schwärzlichviolett, tadellos postfrisch, tiefst gepr. Georg Bühler, Mi. 1.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2b **
Ausruf
340
Kiautschou 5 Pfg . auf 10 Pfg Krone/Adler mit Diagonalaufdruck, Überdrucktype 5, diese Variante kommt im Halbbogen nur auf Feld 42 bzw. 92 vor, auf Briefstück, zentrisch gestempelt K1 "TSINGTAU 13/10 00", tadellose Erhaltung, Kabinettstück der seltenen Marke, Fotoattest Steuer BPP: "Das gut erhaltene Exemplar mit echter Entwertung...", Mi. 1.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1IType5
o
Ausruf
350
Zuschlag
350
Marshall-Inseln 3 Pfg Krone/Adler mit Aufdruck "Marschall-Inseln" lebhaftbraunocker, zentrisch gestempelt K1 "JALUIT / MARSCHALL-INSELN 11 9 / 99", mit Falz auf zugehörigem Briefstück justiert, gut gezähnt, bis auf eine tropische Verfärbung tadellos erhalten, seltene Marke, gepr. v. Willmann, Mohrmann und Fotoattest R. Steuer BPP: "Die zur Jaluit-Ausgabe gehörende Marke mit echtem Aufdruck zeigt einen vollen Stempelabschlag mit allen Merkmalen einer korrekten und zeitgerechten Entwertung.", Mi. 2.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1Ib
BS
Ausruf
400
Zuschlag
480
Marshall-Inseln 10 Pfg Krone/Adler mit Aufdruck "Marschall-Inseln", sog. "Berliner Urdruckausgabe", vom Reichspostministerium zu Tauschzwecken hergestellt, tadellos postfrisch, eine kaum einmal angebotene Marke, Kabinett, Bleistiftvermerk von Albert Friedemann und Fotoattest R. Steuer BPP: "Das seltene Exemplar ist postfrisch und qualitativ vollkommen einwandfrei.", Mi. ca. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3IU **
Ausruf
450
Marshall-Inseln 25 Pfg Krone/Adler, gelblichorange mit steilem Bdr.-Aufdruck "Marschall-Inseln" sog, Berliner Ausgabe, tadellos auf Briefstück mit dem zweiten Stempel "JALUIT MARSHALL-INSELN 11/9 00", Fotoattest Steuer BPP (2021): "seltene und qualitativ einwandfreie Vorlage ...", Mi. 1.100.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5IIa
BS
Ausruf
350
Zuschlag
350
Samoa 5 Mark Kaiseryacht, gestempelt "APIA 10.2.13" auf Postanweisungsausschnitt, sehr selten, gepr. Drahn
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
19
BS
Ausruf
750
Togo 5 Mark Kriegsdruck, gezähnt 26:17, mit "Retusche ("Wolke") zwischen den Halteseilen des ersten Mastes" tadellos postfrisch von Feld 8 (mit Teil des rechten Bogenrandes), Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP: "sehr gut gezähnt und in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung." Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
23IIAI **
Ausruf
600
Belgien 1,25 Fr. auf 1 Mark Deutsches Reich, Eckrandviererblock unten links mit Hausauftragsnummer "H 4805.14" und Passerkreuz mit Plattennummer "82", tadellos postfrisch, Mi.1.400.-++
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8HANA **
Ausruf
400
Landesbotenpost der 10. Armee 30 Pfg und 60 Pfg Gebührenmarken, kompletter Satz mit zwei Werten, tadellos postfrisch, unsignierte Luxusstücke, Fotoattest Huylmans BPP (2020): "echt und einwandfrei, ausgabetypisch gezähnt", Mi. 600.- (unterbewertet)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/2 **
Ausruf
450
Zuschlag
510
Allenstein 20 Pfennig Germania mit dreizeiligem Bdr:-Aufdruck "PLEBISCITE OLSZTYN ALLENSTEIN", lilaultramarin, postfrisch, tadellose Erhaltung, unsigniert, Fotoattest Wasels BPP (2020): "echt und einwandfrei, eine sehr seltene Marke" - Zuschlag während unsere 182. Auktion für ein Exemplar in gleicher Qualität 2.350.- Euro!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5a **
Ausruf
1.800
Zuschlag
1.800
Danzig 2 Mark auf 35 Pf mit hell(grün)grauem Netzunterdruck, Spitzen nach unten, tadellos postfrisch, tiefst gepr. Star(auschek) und Fotoattest Kniep BPP: "überdurchschnittlich gut erhaltene Marke. Rückseitig unverletzter Originalgummi, signiert Star(auschek)." Postfrisch sehr seltene Marke! Mi. 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
28II **
Ausruf
800
Zuschlag
850
Port Gdansk 1 Gr bis 50 Gr Freimarken, kompletter Satz mit 11 Werten, dabei 40 Gr. Ausdruck braunschwarz (Nr. 10 b), tadellos postfrisch mit herstellungsbedingten Unebenheiten, Fotobefund Gruber BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 740.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/11 **
Ausruf
350
Zuschlag
350
Port Gdansk 25 Gr. Pilsudski, lebhaftbraunocker, postfrisch, Fotobefund Gruber BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 700.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
19a **
Ausruf
380
Zuschlag
380
Memel 30 Pfennig Germania auf orangeweißem Papier, Kriegsgummierung, zentrisch gestempelt "Heydekrug (* 1a) 31.10.20 5-6N", seltene Marke, Fotoattest Huylmans BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 1.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5ya
o
Ausruf
550
Zuschlag
550
Memel 2 Cent auf 10 M. bis 1 Litas auf 1000 M., 10 Werte = Satz komplett, postfrisch, tadellose Erhaltung, signiert und Fotoattest Prof. Dr. U. E. Klein (2008): "echt und einwandfrei", Mi.2.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
183/92 **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
Altsaar 1 M. Reichspost, gezähnt 26:17, zentrisch gestempelt "SAARBRÜCKEN 3 / ST. JOHANN 4.3.20", tadellose Erhaltung, Kabinettstück dieser extrem seltenen Marke, Fotoattest Burger BPP: "in einwandfreier, frischer Erhaltung", Mi. 1.900.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17B
o
Ausruf
650
Zuschlag
750
Böhmen & Mähren Blockausgabe "Heydrich", Nr. 23, Block für Teilnehmer an der Gedenkfeier sowie an hochgestellte Persönlichkeiten, Sonderdruck der Heydrich-Marke auf hellgelbem Kunstdruckpapier, Kastenzähnung 13 1/4 : 13 3/4, Originalformat,, Fotoattest Krischke (2007): "ist echt und hat vollen Originalgummi. Er ist stockfleckig. Die kleinen Knitterchen sind dagegen herstellungsbedingt" - ein wirklich schönes Stück der seltenen Ausgabe - die herstellungsbedingten Knitterchen die Herr Krischke in seinem Attest erwähnt sind eines der Echtheitsmerkmale der echten Gummierung, die kleinen Stockfleckchen auf der Rückseite sind sehr unauffällig und bildseitig nicht sichtbar!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.I **
Ausruf
9.000
Zuschlag
17.500
Zulassungsmarken Ghetto Theresienstadt Zulassungsmarke für Pakete aus dem Protektorat nach dem Ghetto Theresienstadt, Unterrandstück, ungezähnt, Abart "Doppeldruck", tadellos postfrisch, gepr. Pickenpack und Fotoattest Pfeiffer BPP (2021): "echt und in einwandfreier Qualität.", Mi. 1.800.- - sehr seltene, kaum angebotene Marke! schon für eine lose Marke erzielten wir in unserer 179. Auktion 2.2.00.- Ç zzgl. Aufgeld, hier als attraktives Unterrandstück sicherlich noch viel seltener, die Auflage betrug vermutlich nur einen Bogen - weshalb Randstücke seltener sind.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Z1UDD **
Ausruf
1.500
Frankreich - Festung Lorient 10 C. Freimarke (2), 30 C. Freimarke (3) und 40 C. Freimarke als Mischfrankatur auf Brief von "Groix 03.03.1945" (Jahreszahl hds. weil das Postamt nicht mehr mit neuen Zahlen für den Stempel versorgt wurde) nach La Baule, der Brief wurde noch zum alten Posttarif 1,50 Fr. frankiert, ab dem 01.03.1945 wurde das Porto jedoch auf 2 Fr. erhöht, daher wurde am Bestimmungsort La Baule (Ankunft 31.03.1945) das Fehlporto 50 C. sowie Strafporto 50 C. somit 1 Fr. nacherhoben - mit rotem Frankiermaschinenstempel quittiert, anzumerken sei das ein Wert zu 20 C. sowie die Marke zu 40 C. jeweils doppelten Aufdruck tragen - wovon jeweils einer kopfstehend ist! Die Auflage dieser Marken beträgt nur zwischen 180 - 650 Exemplare - speziell Stücke mit doppeltem und davon einem kopfstehendem Aufdruck sind jedoch wesentlich seltener, gepr. Pickenpack, Pickenpack BPP und Expertise Lothar Herbst VP (2021): "Der Brief ist in allen Teilen echt. Die Erhaltung ist einwandfrei. Sehr seltenes Ensemble, wobei Briefe der Festung Lorient generell sehr selten sind.", Mi. 7.400.- - sehr interessantes und dekoratives Schaustück!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1,2,2DK,3DK
BF
Ausruf
2.000
Zuschlag
2.400
Frankreich - Festung Lorient 4,50 Fr. Freimarke schwarzblaugrün mit Aufdruck "Festung Lorient" in schwarzviolett und rot auf Unterlage mit Entwertung durch Zensurstempel "Festung Lorient 14. März 1945" und hds. Signum des Zensuroffiziers Schmitt, tadellose Erhaltung, mit einer Auflage von nur 70 Stück eine der Raritäten aller Ausgaben "Deutsche Besetzung II. Weltkrieg", Fotoattest Krischke: "Die Erhaltung ist einwandfrei." Mi. 6.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
B12b
BS
Ausruf
1.800
Frankreich - Festung Lorient 4,50 Fr. Freimarke mit Aufdruck "Festung Lorient", auf Unterlage mit Entwertung durch Zensurstempel "Festung Lorient 23 März 1945" und hds. Signum des Zensuroffiziers Schmitt, tadellose Erhaltung, mit einer Auflage von nur 100 Stück eine der Raritäten aller Ausgaben "Deutsche Besetzung II. Weltkrieg", ausführliches Fotoattest Krischke: "Die Erhaltung ist einwandfrei." Mi. 5.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
13
BS
Ausruf
1.500
Frankreich - Festung Lorient 5 Fr. Freimarke ocker/schwarz/karmin mit Aufdruck "Festung Lorient" auf Unterlage mit Entwertung durch Zensurstempel "Festung Lorient 23. März 1945" und hds. Signum des Zensuroffiziers Schmitt, tadellose Erhaltung, mit einer Auflage von nur 75 Stück eine der Raritäten aller Ausgaben "Deutsche Besetzung II. Weltkrieg", ausführliches Fotoattest Krischke (2009): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 6.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
14
BS
Ausruf
2.000
Kotor Nicht ausgegeben: 10 Rpf. bis 80 Rpf. in schwarzblaugrau, kompletter Satz aller neun Werte - 15, 50 und 80 Rpf. in beiden Varianten "stärker getönter Hintergrund" bzw. "aufgehellter Hintergrund", tadellos postfrisch, unsigniert, Fotoattest Robert Brunel BPP (2003): "Die Erhaltung ist einwandfrei. Aufgrund der geringen Auflage sind die Marken sehr selten.", besonders als Satz in einheitlichen Farben nur alle Jubeljahre angeboten! Seltene Gelegenheit zum Erwerb!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
I/IX **
Ausruf
4.000
Zuschlag
4.100
Laibach 2,50 Lire Freimarke, Abart "unten ungezähnt", senkrechtes Paar vom Unterrand mit Normalmarke, tadellos postfrisch, gepr. Ercegovic mit Attest und Fotoattest Brunel BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei. Aufgrund der geringen Auflage von vermutlich nur zehn Stück ist das Pärchen sehr selten.", Mi. 1.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
59Uu **
Ausruf
450
Litauen - Landesausgabe 80 Kop. Freimarke mit Aufdruck "Vilnius", Abart "kopfstehender Aufdruck" zusammen mit zwei Werten 5 Kop. Freimarke mit Aufdruck Vilnius - eine davon ebenfalls mit Abart "kopfstehender Aufdruck" auf überfrankiertem und nicht gelaufenem R-Brief 000037, gestempelt "VILNIUS C -e- 19.8.41, Fotoattest Krischke BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 3.500.- - ein dekorativer Brief!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17K,10K,10
BF
Ausruf
1.000
Litauen - Lokalausgabe Alsedziai 1 Rubel "Rote Armee" mit schwarzgrauem Handstempel-Aufdruck "Laisvi/Alsedziai/24-VI-41", klar gestempelt "ALSEDZIAI * b * 6.8.41" auf Briefstück, leicht stockfleckig, Fotoattest Krischke, Mi. 5.000.- - sehr geringe Auflage und nur selten angeboten! - eine gereinigte (Stockflecken entfernt) Marke erzielte in unserer 152. Auktion 1.800.- Euro zzgl. Aufgeld!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
10
BS
Ausruf
1.300
Zuschlag
2.200
Litauen - Lokalausgabe Ukmerge 5 Kop. bis 30 Kop. mit dreizeiligem Aufdruck, gestempelt "UKMERGE 29VIII 41" auf nicht gelaufenem Umschlag, Fotoattest Prof. Dr. Klein BPP: "echt. Auch der Stempel Ukmerge e, 29.VIII.41 ist echt und zeitgerecht abgeschlagen. altersunvermeidliche Stockpünktchen auf Nr. 1 und 5 nachweisbar." Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/5
BF
Ausruf
400
Montenegro 10 Lire Verwaltungsausschuss, ungebraucht mit Originalgummierung und Falzspur, Auflage nur 1.000 Exemplare, gepr. Dr. Dub und Attest Ebel sowie Fotoattest Krischke BPP, Mi. 4.000.- - eine seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
19 *
Ausruf
1.600
Zuschlag
1.600
Rußland 20 Kop. auf 3 Kop. Freimarke, geschnitten, senkrechter Unterranddreierstreifen, tadellos postfrisch, nicht häufige Einheit der ohnehin schon seltenen Marke, gepr. Dr. Rommerskirchen BPP mit Fotoattest: "Alle Marken sind postfrisch. Die Marken sind echt und einwandfrei.", Mi. 4.200.-++ - Einheiten dieser Marke werden praktisch nicht angeboten! Seltene Gelegenheit, eine solche zu erwerben!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3(3) **
Ausruf
1.600
Rußland Blockausgabe "Hilfe für die Stadtkindergärten", Wz. 1Y, tadellos ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, ohne Ausgabestempel im Blockrand - seltener!, Auflage nur 769 Exemplare, Expertise Brunel VP (2019): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1Y (*)
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Alexanderstadt 1,50 Rbl. auf 5 Kop. Freimarke dunkelbräunlichrot, Aufdruck in Type III, tadellos postfrisches Stück dieser großen Seltenheit - die Auflage beträgt nur 15 Exemplare, gepr. Keiler und Fotoattest Krischke (2004): "Die Erhaltung ist einwandfrei. ... gehört mit zu den größten Seltenheiten der deutschen Besetzungsausgaben im 2. Weltkrieg.", Mi. 30.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3III **
Ausruf
10.000
Zuschlag
11.000
Alexanderstadt 1,50 Rbl. auf 15 Kop. Freimarke, Aufdruck in Type II, postfrisch, abgesehen von einem Knitter im oberen Bereich in tadelloser Erhaltung, seltene Marke, Fotoattest Krischke BPP, Mi. 7.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5II **
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.800
Alexanderstadt 1,50 Rbl. auf 20 Kop. Freimarke, Aufdruck in Type II, tadellos postfrisch, geringe Auflage, gepr. Keiler und Fotoattest Krischke (2005): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
6II **
Ausruf
600
Zuschlag
700
Alexanderstadt 2 Rbl. auf 5 Kop. Freimarke, Aufdruck in Type III, entwertet mit stummen Stempel sowie Einzeiler "Alexanderstadt" auf Briefstück, geringe Auflage ,Fotoattest Krischke (2004): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 5.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8
BS
Ausruf
1.000
Alexanderstadt 5 R. auf 10 Kop. rotlila, Aufdruck in Type III, tadellos gestempelt, große Seltenheit, Fotoattest Zirath BPP: "Mängel sind nicht vorhanden" und Fotoattest Krischke BPP (1989): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi 13.000.- - TOP-Stück dieser Seltenheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
13III
o
Ausruf
3.500
Zuschlag
3.500
Sarny 50 K. Freimarke, geschnitten, Bogenfeld 15, Type II, vom rechten Bogenrand, ungebraucht ohne Gummierung, Auflage nur 1 Bogen = 25 Werte, davon in Type II nur 7 Exemplare, Fotoattest Krischke BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 9.000 zzgl. 50 % Aufschlag für Type II (4.500.-) = 13.500.- - eine der großen Raritäten der Deutschen Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1B (*)
Ausruf
3.000
Zuschlag
6.400
Sarny 50 K. Freimarke, geschnitten, Bogenfeld 15, Type I, vom linken Bogenrand, gestempelt "SARNY a", Auflage nur 1 Bogen = 25 Werte, davon in Type I 14 Exemplare, gepr. Zierer, Krischke BPP und Fotoattest Krischke BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 10.000.- - eine der großen Raritäten der Deutschen Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1B
o
Ausruf
2.500
Wosnessensk 60 Kop., ungezähntes Paar als Probedruck, ungebraucht ohne Gummierung - wie hergestellt, tadellose Erhaltung, Expertise Ceremuga "genuine in all respects. without any faults", Mi. 600.- - unterbewertet und kaum einmal angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1PII (*)
Ausruf
400
Wosnessensk 1,20 Krb. Freimarke, Viererblock vom Bogenoberrand, die rechte obere Marke mit Plattenfehler I "schräge 2 in 20", nur in einer Teilauflage vorkommend, gestempelt "Wosnessensk 4 15.5.42", tadellose Erhaltung, unsigniert, Fotoattest Krischke BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei. in Einheiten mit Normalmarken, sehr selten.", Mi. 1.250.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2I,2(3)
o
Ausruf
400
Zuschlag
420
Südukraine 18 Pfg Bäuerin mit Getreidegarbe, alle sieben Farben, vom linken Bogenrand (vorgefaltet), ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, Auflage nur 378 Sätze, Fotoattest Brunel VP (2016): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/7 (*)
Ausruf
800
Zuschlag
1.000
Südukraine 18 Pfg Bäuerin mit Getreidegarbe, alle sieben Farben, gestempelt mit Dienstsiegelentwertung, tadellose Erhaltung, Fotoattest Krischke: "Die Erhaltung ist einwandfrei, da die schlechten Zähnungen herstellungsbedingt und für diese Marken typisch sind.", Mi. 5.200.- - selten als kompletter Satz in gestempelter Erhaltung angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/7
o
/
BS
Ausruf
2.000
Nordukraine 12 + 38 Pfg Gorochow, gezähnt, tadellos ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, Auflage nur 192 Stück, gepr. H. B. Zierer, Mi. 2.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
16A (*)
Ausruf
900
Zuschlag
1.250
Nordukraine 12 + 28 Pfg Freimarke "Umriss des Gebietskommissariates Gorochow", gezähnt , tadellos gestempelt mit violettem Dienstsiegelabschlag "Der Gebietskommissar in Gorochow - 3", Auflage nur 192 Stück, gepr. Keiler und Fotoattest Krischke (2005): "Die Erhaltung ist einwandfrei, da die unregelmäßige Zähnung (hier verhältnismäßig gut) herstellungsbedingt und für diese Marken typisch ist.", Mi. 8.000.- - Seltenheit der Ausgaben Deutsche Besetzung II. Weltkrieg!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
16A
o
Ausruf
2.500
Nordukraine 12 + 38 Pfg Gorochow, gezähnt, waagerechter Kehrdruckzusammendruck, tadellos ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, Auflage nur 192 Stück - daher sind Kehrdruckpaare sehr selten, gepr. Mohrmann mit Prüfungsbefund, Mi. 6.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
16AKdrw (*)
Ausruf
2.500
Zara 5 Centesimi bis 10 Lire Freimarken mit Aufdruck in Type I oder II, Auflage der 3,70 Lire nur 432 Stück, tadellos postfrisch, 3,70 Lire und 10 Lire signiert sonst unsignierter Luxussatz - in dieser Qualität kaum angeboten, Fotoattest Robert Brunel VP (2016): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 6.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/16 **
Ausruf
2.200
Feldpostmarken Spottkarten: Stalin-Spottkarte mit Druckvermerk "Ed. Gerst 4503", bedarfsgebraucht - Gruß eines Verwundeten aus dem Lazarett an seine Eltern, Beförderungsspuren und kl. Einriss, dazu ungebrauchte Karte mit kleinen Mängeln - u. a. auch Einriss, dennoch seltenes Paar dieser Spottkarte, die kaum einmal angeboten wird und viel seltener als die anderen Spottkarten ist!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
BF
Ausruf
500
Zuschlag
680
Feldpostmarken Vucovar Aufdruck, Zulassungsmarke durchstochen, vom unteren Bogenrand, tadellos postfrisches und perfekt durchstochenes Ausnahmeexemplar, gepr. Rühland und Fotoattest Petry BPP (2010): "in einwandfreier Erhaltung.", Mi. 2.400.- unterbewertet, Zuschlag 181. Auktion = 1050,- und 182. Auktion = 1000,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
6 **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Feldpostmarken Insel Kreta, Zulassungsmarke gezähnt, vom rechten Bogenrand, Abart "kopfstehender, getrennt erscheinender Aufdruck", tadellos postfrisches Exemplar dieser seltenen Marke - zumal in dieser Erhaltung, gepr. Rungas u. a. sowie Fotoattest Claus Petry BPP (2021): "postfrisch . ... in sehr guter Erhaltung. Von dem kopfstehend geteilten Kreta-Lokalaufdruck existierten nach dem heutigen Stand der Forschung ursprünglich mindestens neun Aufdruckbogen, bzw. Bogenteile mit variierenden Aufdruckstellungen.", Mi. 2.500.-++
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
7AK **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Feldpostmarken Agramer Aufdruck, Zulassungsmarke durchstochen, dunkelblauer Aufdruck, Abart "Doppelter, kopfstehender Aufdruck", tadellos postfrisches Stück der seltenen Marke, es existierte nur ein Schalterbogen mit Hausauftragsnummer 18895.44 5 mit dieser Abart, welcher nicht auf die Inseln gelangte, gepr. Rungas BPP und Fotoattest Petry BPP (2021): "in einwandfreier Erhaltung.", Mi. 1.300.- - wir konnten diese Variante seit 2006 nicht mehr anbieten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
10BbDDKI/3 **
Ausruf
450
Feldpostmarken Insel Leros, Luftfeldpostpäckchenzulassungsmarke durchstochen, violettblauer Handstempelaufdruck "INSELPOST", Abart "kopfstehender Aufdruck", ungebraucht mit Falz, diverse schwache Stockpunkte - bildseitig nur schwach am oberen Rand der Marke sichtbar, der Durchstich bis auf kleine Unregelmäßigkeiten am unteren Rand gut gelungen, sehr seltene Marke, Fotoattest Mogler BPP, der neben der Echtheit die Seltenheit bestätigt und anmerkt, dass die Qualitätsbeeinträchtigungen nicht von Belang sein sollten, Mi. 3.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
11BK *
Ausruf
1.000
Feldpostmarken Insel Rhodos, Weihnachtsmarke mit Aufdruck in Type IV bedarfsgestempelt mit Feldpostnormstempel vom "12.2.45" auf Briefstück, tadellose Erhaltung, Fotoattest Petry BPP: "in einwandfreier Erhaltung. Gestempelte Rhodos-Weihnachtsmarken mit der Aufdrucktype IV sind - insbesondere in der hier vorliegenden Gesamterhaltung selten!", Mi. 2.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
12IV
BS
Ausruf
1.000
Feldpostmarken Kuban-Päckchenmarke, Type I, tadellos ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, geprüft Pickenpack und Fotoattest Walter Zirath BPP (2015): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 6.500.- - sehr seltene Marke in hervorragender Qualität!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
14I (*)
Ausruf
2.800
Zuschlag
3.300
Feldpostmarken Kuban-Päckchenmarke, Type III, zusammen mit 20 Pfg Hitler auf Briefstück, die ungummierte Päckchenmarke durch Aufklebung etwas leimfleckig - verwendungsbedingt und kein Mangel, entwertet mit rotlilanem Ra2 "Bei der Feldpost eingeliefert" auf Briefstück, gepr. Pickenpack und Fotoattest Zirath, Mi. 7.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
14III,DR791
BS
Ausruf
2.800
Zuschlag
3.200
Propaganda im II. Weltkrieg Deutsche Fälschungen für Großbritannien: Serie "Extreme der Weltpolitik", 1 1/2 Pence, seltene Einheit zu sechs Werten mit den Aufdrucken b, c (2), d (2) und e der Serie "WORLD-CAPITALISM", die Auflage je Aufdruck betrug nur 30 Exemplare, weshalb eine Einheit zu sechs Werten mit vier verschiedenen Aufdrucken äußerst selten ist, unsigniert, Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei", Mi. 3.600.- - ohne Aufschlag für die seltene Einheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
11II(6) (*)
Ausruf
1.500
Zuschlag
2.700
Propaganda im II. Weltkrieg Deutsche Fälschungen für Großbritannien: Serie "Extreme der Weltpolitik", 2 Pence, seltene Einheit zu sechs Werten mit den Aufdrucken a, b (2), c (2) und d der Serie "WORLD-CAPITALISM", die Auflage je Aufdruck betrug nur 30 Exemplare, weshalb eine Einheit zu sechs Werten mit vier verschiedenen Aufdrucken äußerst selten ist, unsigniert, Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei", Mi. 3.600.- - ohne Aufschlag für die seltene Einheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
12II(6) (*)
Ausruf
1.500
Zuschlag
2.800
Propaganda im II. Weltkrieg Britische Fälschungen für Deutschland: 24 Pfg General von Witzleben, Eckrandstück unten links, tadellos postfrisch, unsigniert, Mi. 800.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
29 **
Ausruf
300
Zuschlag
520
Propaganda im II. Weltkrieg 12 Pfg Soldat mit eingeschlagenem Gesicht und 3 Pfg Himmler, senkrechter Zusammendruck tadellos postfrisch, gepr. Ludin, Mi. 1.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
30/31Zd **
Ausruf
400
Propaganda im II. Weltkrieg Britische Propagandafälschungen für Italien: 25 C. "Italienisch-Deutsche Waffenbrüderschafts- Ausgabe 1941", tadellos postfrisch, sehr seltene Marken und erst in der 46. Auflage des Michel Deutschland Spezial Kataloges (2016) katalogisiert, Mi. 2.500.- - kaum einmal angebotene Rarität!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
49 **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.150
Glauchau 10 und 15 Pfg., sog. Meerane-Provisorium, halbierter Postverschlusszettel als Überkleber pau portorichtiger Frankatur auf Brief von MEERANE 6.8.45 nach Dresden, Überkleber zusätzlich mit rotem Ovalstempel "Gebühr bezahlt", ausführliches Fotoattest Dr. Penning BPP: "echt, bis auf 2 kleine Stockpunkte an der linken Marke bzw. am Überkleber in einwandfreier Erhaltung", Mi. 2.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1,3
BF
Ausruf
800
Alliierte Besetzung 15 Pfg. Ziffern grün, seltene portorichtige Einzelfrankatur auf Auslandsdrucksache von BREMERHAVEN 25.6.47 nach Syracuse/USA, gepr. Schlegel BPP, Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
922
BF
Ausruf
300
Bezirkshandstempel - Bezirk 37 Helle 60 Pfg., Aufdruck "Güstrow", auf Briefstück, klar gest. GÜSTROW 9.7.48, gepr. Ballschmidt BPP, Mi. 1.700,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
179VIII
BS
Ausruf
500
Zuschlag
626
Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 29/2o Ziffer 50 zwei Werte und Ziffer 75 mit Aufdruck 29 Loburg, Luxuspaketkartenabschnitt, eine große Rarität des Bezirkes 29, Fotoattest Dr. Kalb BPP, Mi. 2000,- ++
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
ItVIa,IvVIa PKA
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.200
Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 36 Ziffer 5,6,30 mit Aufdruck 36 Birkenwerder sowie 24 Stephan mit Aufdruck 3 Berlin 9, 2 Pfennig zwei Werte mit rotem Aufdruck 3 Berlin-Köpenick, 15 Pfennig mit Aufdruck 3 Berlin-Grünau, tadelloser und portorichtiger Einschreibebrief mit Ankunftsstempel, Mischfrankaturen mit Marken mit Bezirksstempeln verschiedener Bezirke sind selten, ein außergewöhnliches Stück, Rarität, neues Fotoattest Dr. Böheim BPP, Mi. 2200,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IcVII,IIIaIa
BF
Ausruf
900
Zuschlag
1.200
Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 36 Ziffer 80 und 6 Pfennig mit Aufdruck 36 Luckenwalde auf tadellosem Einschreibebrief mit Ankunftsstempel, Rarität, Fotoattest Dr. Modry BPP, Mi. 2000,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IwVII,167VII
BF
Ausruf
650
Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 37 5 Mark schwärzlichultramarin mit Aufdruck 37 Gadebusch, tadellos, postfrisch, große Rarität welche nur in wenigen Stücken und nur aus Gadebusch bekannt ist, neues Attest Dr. Böheim BPP, Mi. 800,- ist völlig irrelevant !!!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IIdVIIIc **
Ausruf
750
DDR ZKD C Laufkontrollzettel für die Vereinigung Volkseigener Betriebe, einheitlich mit Bogenoberrändern, 84 Werte komplett, tadellos postfrisch, unsignierter Kabinett-Satz, Mi. 2.700.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
46/60 **
Ausruf
500
DDR ZKD D 20 Pf Vertrauliche Dienstsachen senkrecht gezähnt 9 1/2 und 12 1/4 tadellos postfrisch, Fotoattest Schönherr BPP: "postfrisch, echt und einwandfrei." Noch unsigniertes Luxusexemplar dieser in der C-Zähnung sehr seltenen und im Michel mit 1.000.- klar unterbewerteten Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1C **
Ausruf
500
Zuschlag
500
Französische Zone - Baden Rotes-Kreuz-Block Type II, portorichtig auf Wert-Ortsbrief DM 1.000,- (gefaltet) von BADEN-BADEN 23.5.49, Fotobefund Schlegel BPP: "echt, Block teilweise etwas braunfleckig)", Mi. 2.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2II/II
BF
Ausruf
380
Französische Zone - Rheinland-Pfalz 10 Pfg Deutsches Rotes Kreuz, Abart "ungezähnt", postfrisch mit leichtem Fingerabdruck, gepr. Dr. Dub und Fotoattest H.-D.Schlegel BPP, Mi. 1.800.- - seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
42U **
Ausruf
320
Zuschlag
440
Bizone 2 Pfennig bis 80 Pfennig Ziffern mit Netzaufdruck, Abart "kopfstehender Aufdruck" bzw. 40 Pfennig mit kopfstehendem, doppeltem Aufdruck, kompletter Satz mit 17 Werten, tadellos postfrisch, gepr. Dr. Dub, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2021): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 1.400.- (ohne Aufschlag für die Mi.-Nr. 64IIKD die 350.- statt 140.- Euro wertet)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
52/62IIK **
Ausruf
350
Bizone 2 Pfg bis 84 Pfg. Ziffern, Band- und Netz-Aufdruck, je 17 Werte kpl. gestempelt, geprüft Dr. Dub, sign. und Fotoattest Schlegel: "echt, Mängel sind nicht vorhanden", Mi. 5.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
52/68I/II
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
2.300
Bizone 2 Pfennig bis 80 Pfennig Ziffern mit Netzaufdruck, Abart "doppelter Aufdruck", kompletter Satz mit 17 Werten, tadellos postfrisch, gepr. Dr. Dub und Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2021): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 1.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
52/68IIDD **
Ausruf
400
Bundesrepublik Deutschland 30 Pfg 75 Jahre Weltpostverein, 4er-Block mit linker unterer Bogenecke und vollständiger Bogenzählnr. " No. 000715" und "B" (rechter Schalterbogen), zentrisch gestempelt mit Ersttagsstempel "FRANKFURT (MAIN) / SÜD 10 9.10.49", dieser noch einmal im Bogenrand abgeschlagen, mit Originalgummierung, tadellose Erhaltung, in dieser Form äußerst dekorativ, Luxusstück und in gestempelter Erhaltung eine Seltenheit ersten Ranges, ausführliches Fotoattest A. Schlegel BPP (2020): "Eckrandviererblock und Stempel sind echt. Die Qualität ist einwandfrei."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
116(4)BZNr.
o
Ausruf
800
Zuschlag
900
Bundesrepublik Deutschland 2 Pfg Heuss, senkrechter 6er-Block mit der rechten untern Bogenecke mit Druckerzeichen "Wi", dieses durch den extrem breiten Seitenrand (1,8 cm!) komplett sichtbar, postfrisch, unsigniert, im Seitenrand unterhalb des DZ kleiner herstellungsbedingter Einriss - durch einen extrem starken und feuchten Farbauftrag (auch rückseitig gut erkennbar) wurde das Papier an dieser Stelle durch die Durchfeuchtung unvermeidbar in Mitleidenschaft gezogen, tadellose Erhaltung, unseres Wissens das einzig bekannte Exemplar mit vollständig sichtbarem Druckerzeichen "Wi", jenes ist üblicherweise durch die Position stets stark angeschnitten, äußerst seltenes und dekoratives Unikat!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
177(6)DZ **
Ausruf
500
Zuschlag
650
Bundesrepublik Deutschland 5 Pfg Heuss mit rechter unterer Bogenecke und Druckerzeichen "Ld", tadellos postfrisch, unsigniert, Kabinett, sehr schönes Stück des äußerst seltenen Druckerzeichens
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
179DZ **
Ausruf
450
Zuschlag
520
Bundesrepublik Deutschland Nicht verausgabt: 70 C. Weihnachtsmarke selbstklebend, zurückgezogene Auflage mit Druckfehler "Kerstfest", zentrisch gestempelt "BRIEFZENTRUM 41 19.12.17", tadellose Erhaltung, moderne Bund-Rarität, bis heute sind erst 85 gebrauchte Exemplare bekannt, dieses Stück ist eine Neuentdeckung und wird erstmalig auf einer Auktion angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
XX
o
Ausruf
800
Zuschlag
850
Belgien 1933, 5 C. bis 10 Fr. "Orval", 12 Werte komplett, tadellos postfrisch, Fotoattest Balasse
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
354/65 **
Ausruf
400
Zuschlag
400
Dänisch-Westindien 1856, 5 C. grün/grau, Rahmen normal, gest., tadellos, Fotoattest Lasse Nielsen, Mi. 1.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
19I
o
Ausruf
300
Zuschlag
700
Neapel 1860, 1/2 Tor. dunkelblau, so genanntes Savoyer Kreuz, allseits gut gerandet, mit rotem Stempel, Kabinettstück dieser seltenen Marke, sign. u. Fotoattest Sorani, Mi. 4.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8b
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.200
Lettland 1925, 6 - 50 S., 300 Jahre Stadt Libau, geschnitten, gest. selten, Mi. 1.300.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
107/11B
o
Ausruf
400
Zuschlag
460
Österreich Nicht zur Ausgabe gelangt: 1946, 5 Gr. + 3 Gr. und 12 Gr. + 12 Gr. Blitz und Maske, tadellos postfrisch, seltene Serie, unsigniert, Mi. 2.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
VI/VII **
Ausruf
700
Zuschlag
800
Österreich Lokalausgaben Scheibbs, 6 Pfg bis 12 Pfg Hitler, je senkr. Viererstreifen mit allen Aufdruck I - II - III und III anhängend, tadellos postfrisch, seltene Garnitur, Mi. 5.375.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/3-I/III **
Ausruf
1.000
Rußland 1857, 10 K. dunkelbraun/hellblau voll bis breitrandig, mit Ra2 auf Briefstück, tadellos, sign. und Fotoattest Bühler, Mi. 1.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1
BS
Ausruf
300
Zuschlag
300
Schweden 6 Sk. mattbraun, gest., tadelloses, sehr schönes Exemplar in seltener Farbe, Fotoattest Dr. Obermüller Wilen (Facit Nr. 3f)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3b
o
Ausruf
350
Zuschlag
400
Schweiz - Kanton Zürich 6 Rp. schwarz, Linienunterdruck waagerecht, links teils lupenrandig, sonst voll bis breitrandig, mit roter Züricher Rosette gestempelt, tadellos, Fotoattest Kimmel BPP, Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2II
o
Ausruf
300
Zuschlag
320
Türkei 5 Pa. bis 50 Pia., Sultanreise 1911, je 31 Werte mit Aufdruck Monastir, Pristina, Salonique und Üsküp, 124 Werte kpl. ungebraucht, Mi. 4.800.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
181/211,I/IV *
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Türkei 5 Pa. bis 50 Pia, Käferaufdrucke 1917, in den Hauptnummern komplett gestempelt, meist auf Briefstücken, dazu Nr. 465/66 b, 584 b und 595 I, 144 Marken, Mi. 5.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
485/621
o
/
BS
Ausruf
1.000
Falklandinseln 1933, Flaggenhissung 1/2 P. - 1 Pfund, kpl. ungebr., seltener Satz, 1 Pfund gepr. Bühler, Mi. 4.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
59/70 *
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.700
Kanada 6 P. schwarzviolett, schmal bis überrandig, mit blauem Stempel, tadellos, Mi. 1.300.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3ax
o
Ausruf
300
Zuschlag
360
Kanada 1851, 7 1/2 P. grün, allseits vollrand, gest. rückseitige Tintenspur abgeschwächt, tadellos, Fotoattest BPA, Mi. 2000,.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
4
o
Ausruf
400
Zuschlag
400
Kanada 10 P. blau, gewöhnliches Papier, schmal bis überrandig, gest., tadellos, Kanadisches Fotoattest, Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5x
o
Ausruf
350
Zuschlag
380
Neubraunschweig 1851, 1 Sh. rotlila, allseits vollrandig mit blauem ovalem Grillstempel, tadellos Fotoattest Friedl Expert Committee
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3a
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.800
Neuschottland 1851, 1Sh. purpur auf bläulich, allseits vollrandig, gest., tadellos Fotoattest RPS, seltene Marke, Mi. 4.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
4b
o
Ausruf
1.200
Zuschlag
2.000
Südwestafrika 1923, 1/2 d. - 1 Pfund, waagerechte Paare, ungebraucht kpl., seltener Satz, Mi. 4.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/24 *
Ausruf
1.000