x
 
Schnellsuche
 
 
 

Auktion 188

1. September - 3. September 2022

HIGHLIGHTS BRIEFMARKEN
Baden 6 Kreuzer schwarz auf blaugrün, die seltene 1. Auflage in ungebrauchter Erhaltung, ohne Gummierung, ausgabetypischer Schnitt d. h. unten links minimal berührt, meist jedoch noch voll bis breitrandig, farbfrische und feinste, tadellose Erhaltung, Fotoattest Stegmüller BPP: "Ungebrauchte Exemplare dieser Marke sind selten.", Mi. 2.800.- - kaum einmal angebotene Altdeutschland-Seltenheit in ungebrauchter Erhaltung!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3a (*)
Ausruf
700
Zuschlag
1.000
Baden 1 Kreuzer grauschwarz, farbfrisches und vollzähniges Kabinettstück, ungebraucht mit Originalgummierung, sehr seltene Marke, Fotoattest Stegmüller BPP: "tadellose Erhaltung.", Mi. 1.000.- (unterbewertet)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
13c *
Ausruf
500
Zuschlag
1.300
Baden 1 Kreuzer silbergrau, farbfrisches und farbtypisches sowie vollzähniges Kabinettstück dieser seltenen Marke, entwertet mit Zweikreisstempel "Carlsruhe 5 Nov", gepr. Seeger (doppelte Signatur) und Fotoattest Stegmüller BPP: " feinste, tadellose Erhaltung", Mi. 2.800.- , in dieser hervorragenden Qualität eine sehr seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17b
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.500
Baden 18 Kreuzer dunkelgrün, farbfrisches und vollzähniges Luxusstück, entwertet mit Fünfringstempel "79" (Lahr), Fotoattest Stegmüller BPP: "tadellose Erhaltung, nicht repariert. Dekoratives Exemplar in der seltenen Farbnuance.", Mi. 2.000.- - in einwandfreier Qualität wird diese Marke kaum einmal angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21b
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.900
Baden 30 Kreuzer gelborange, farbfrisches und vollzähniges Kabinettstück, entwertet mit EKr. "PFORZHEIM 22 JUL 8-10V", Fotoattest Brettl BPP: "tadellose Erhaltung, nicht repariert. Einwandfrei ist diese Marke selten.", Mi. 3.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
22a
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.400
Baden 30 Kreuzer dunkelgelblichorange, farbfrisches und vollzähniges Kabinettstück, entwertet mit Fünfringnummernstempel "87" - Mannheim, Fotoattest Stegmüller BPP: "tadellose Erhaltung, nicht repariert.", Mi. 3.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
22b
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
Bayern 7 Kr ultramarin tadellos postfrisch, Fotoattest Sem BPP (vom 28.3.2022): "Postfrisch. Allseits vollrandig geschnitten, einwandfrei erhalten. Signiert J.SCHL. (Schlesinger). Die frisch erhaltene Marke ist postfrisch selten." Rarität! Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21a **
Ausruf
800
Zuschlag
2.900
Preußen 1 Silbergroschen schwarz auf feuerrot, vollrandiges und farbfrisches Exemplar als portogerechte Einzelfrankatur von "1065" mit nebengesetztem Ra2 "Nordhausen" (Reg.-Bez. Erfurt) nach Heringen (Reg.-Bez. Merseburg), gepr. Meier BPP, Kabinett.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2c
BF
Ausruf
800
Preußen 10 Groschen Innendienstmarke (2) in solider Qualität mit Zufrankatur 3 Silbergroschen hellbraun (4 Werte - davon ein Paar), sowie 1 Silbergroschen rosa, auf Ganzsachenumschlag 1 Silbergroschen, als mit 34 Groschen portogerecht frankierter Paketbegleitbrief von "GILGENBURG 14 11 67" nach Halle an der Saale, gepr. Meier BPP und Fotoattest Flemming BPP: "Die Prüfvorlage ist in normaler postalischer Erhaltung. Alle Marken gehören zum Umschlag und sind nicht repariert. Schöner Beleg zur Preußenzeit mit zwei Stück der Nr. 20". Ein sehr interessanter Beleg, zumal aus der Preußenzeit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
20(2),18,16,U26
BF
Ausruf
1.000
Sachsen 3 Pfg. ziegelrot sog,. Sachsendreier, Platte II, Feld 5, bis auf eine Kerbe links allseits vollrandig mit blauem Ekr "ALTENBURG 14 SEP 50", die Marke ist dünn aber nicht repariert, sign. und Fotoattest Bühler
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1a
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.400
Württemberg Vorphilatelie 1432, Mühlheim, Lederbrief nach Wurmlingen, altersbedingt gute Erhaltung, sehr seltener früher Beleg
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
BF
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Württemberg Vorphilatelie 1495, Mahlstetten, Lederbrief mit dem Vermerk "cito" nach Mühlheim an der Donau, altersbedingt gute Erhaltung, sehr seltener früher Beleg
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
BF
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Württemberg 18 Kreuzer schwarz auf bläulichviolett, Type I, farbfrisches und vollrandiges Kabinettstück mit Originalgummierung, Fotoattest Irtenkauf BPP: "echt und einwandfrei. Die Originalgummierung ist gut erhalten, übliche Falzspuren. Ein schönes Exemplar dieser ungebraucht recht seltenen Marke, in frischer Erhaltung.", Mi. 2.300.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5I *
Ausruf
800
Zuschlag
950
Württemberg 18 Kr. auf bläulichviolett, zwei gut gerandete, etwas übereinander geklebte Stücke mit 1 Kr. auf hellsämisch und 3 Kr. auf gelb auf Brief von "SPAICHINGEN 11.1.56" nach Philadelphia mit diversen Transitstempeln, übliche Beförderungsmängel
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5,1,2
BF
Ausruf
500
Zuschlag
900
Württemberg 1 Kr. hellbraun, Paar und Einzelstück, für diese Ausgabe gut geschnitten, mit Dkr. "SPAICHINGEN 30.8.58" auf Brief nach Tübingen, leichte Bräunungen sind belanglos, schöner Brief mit seltener Frankatur, sign. Kruschel, Fotobefund Irtenkauf
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
6b
BF
Ausruf
300
Zuschlag
440
Württemberg 9 Kreuzer dunkelkarmin, gestempelt mit Ekr. "Stuttgart 22 Sept", Kabinettstück, Fotoattest Irtenkauf BPP: "echt und einwandfrei, guter Schnitt, farbfrisch, mit guter Wappenprägung und klarer Abstempelung. Ein schönes Exemplar dieser seltenen Farbnuance." Mi. 1.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
9b
o
Ausruf
450
Zuschlag
560
Württemberg 18 Kreuzer dunkelblau, farbfrisches, dreiseitig breitrandiges, vom rechten Bogenrand stammendes Exemplar, rechts ist die breite Randlinie etwas tangiert, ungebraucht mit großen Teilen der Originalgummierung, Fotoattest Irtenkauf BPP (07/2013) "Ein schönes Exemplar dieser ungebraucht seltenen Marke, mit schöner Wappenprägung.", Mi. 4.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
15 *
Ausruf
800
Württemberg 18 Kr. dunkelblau mit Dkr. "SPAICHINGEN 11.9.62" auf Brief via Ostende nach London, die Marke nicht ursprünglich haftend, aber zum Brief gehörend, Zahnkorrekturen und rechter Rand repariert, der Brief hat übliche Altersspuren und die Oberklappe fehlt, sehr seltene Einzelfrankatur, Fotoattest Irtenkauf BPP, Mi. 7500,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
20y
BF
Ausruf
500
Zuschlag
560
Württemberg 18 Kr. dunkelblau mit Dkr. "SPAICHINGEN 6.9.62" auf Brief via Ostende nach London, die Marke nicht ursprünglich haftend, aber zum Brief gehörend, Zahnkorrekturen, der Brief hat Altersspuren und die rechte untere Ecke wurde ergänzt, sehr seltene Einzelfrankatur, Fotoattest Irtenkauf BPP, Mi. 7500,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
20y
BF
Ausruf
500
Zuschlag
500
Württemberg 3 Kr. lilarot mit allseits gutem, minimal unregelmäßigem Druckstich auf Brief von "SPAICHINGEN 18.8.68" nach Wien, der Brief hat leichte Altersspuren und rechts eine kleine Fehlstelle, sehr seltener Beleg, Fotoatteste Bühler und Irtenkauf BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
31c
BF
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.400
Württemberg 14 Kreuzer zitronengelb, farbfrisches und sauber durchstochenes Kabinettstück, ungebraucht mit Originalgummierung, sehr seltene Marke, Fotoattest Thoma BPP: "echt und fehlerfrei", Mi. 2.000.- - in ungebrauchter Erhaltung, zumal in dieser Qualität kaum einmal angebotene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
41b *
Ausruf
700
Zuschlag
1.200
Württemberg 70 Kreuzer braunlila, Bogenfeld 3, farbfrisches und vollrandiges Exemplar mit schwarzen Trennungslinien an zwei Seiten, ungebraucht ohne Gummierung, Fotoattest Thoma BPP: "echt und ohne heimliche Mängel.", Mi. 3.800.- für *
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
42a (*)
Ausruf
500
Zuschlag
540
Württemberg 70 Kreuzer rotlila, Bogenfeld 1, farbfrisches und vollrandiges Kabinettstück mit schwarzen Trennungslinien an zwei Seiten, ungebraucht mit Originalgummierung, Fotoattest Thoma BPP: "Einwandfreies, schönes Stück", Mi. 2.300.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
42b *
Ausruf
750
Württemberg 70 Kreuzer rotlila, Bogenfeld 3, farbfrisches und vollrandiges Kabinettstück, entwertet mit Dkr. "ULM 12. FEB 1875", Fotoattest Irtenkauf BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 5.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
42b
o
Ausruf
1.700
Württemberg 20 Pfg "Amtlicher Verkehr", hellgrauultramarin, ungebraucht mit Originalgummierung mit Erstfalz, in dieser Erhaltung eine seltene, kaum einmal angebotene Marke, Fotoattest Winkler BPP: "echt und einwandfrei Mi.-Nr. 221b ist ungebraucht sehr selten!", Mi. unrealistisch, der Sammler hat dieses Stück für 1.400.- Euro erstanden!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
221b *
Ausruf
700
Zuschlag
1.000
Württemberg 20 Pfg "Amtlicher Verkehr" mit Aufdruck "Volksstaat Württemberg", mittelviolettultramarin, zeitgerecht gestempelt "Heilbronn 22 Mrz 20" auf Briefstück, tadellose Erhaltung, Fotoattest Winkler BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 1.800.- - zeitgerecht entwertet eine sehr seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
264d
BS
Ausruf
600
Württemberg Ortsstempel SPAICHINGEN, blauer L1 auf 3 Kr. auf gelb, schmal bis vollrandig, mit zusätzlichen Rötelkreuz auf Brief mit nebengesetzten blauen L 2, "SPAICHINGEN 3 Nov 1851" nach Tübingen aus der bekannten "Hauff-Korrespondenz", Marke und Brief an Oberrand durchgehender Bug, oben rechts kleine Randkerbung, sehr selten, 1992 waren nur 3 Briefe bekannt, Fotoattest Thoma BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2a
BF
Ausruf
3.000
Brustschilde 2 Kr. orange mit Ekr. "MAINZ-BAHNH. 29.3.74" auf Briefstück, Fotoattest Sommer BPP "Die Marke ist sehr gut erhalten", Mi. 3200,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
24
BS
Ausruf
900
Zuschlag
1.300
Brustschilde 9 Kr rötlichbraun tadellos postfrisch, sehr gut geprägt und sehr gut gezähnt, tiefst gepr. Hennies BPP, Mi. 2.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
27a **
Ausruf
700
Zuschlag
900
Brustschilde 9 Kreuzer braun, großer Schild, Viererblock (die waagerechte Zähnung zwischen dem oberen und unteren Paar ist getrennt, im Bogenrand mit Falz zusammengesetzt), alle vier Marken sind in postfrischer Erhaltung, es handelt sich um einen Viererblock vom linken oberen Bogenrand, auf Feld 1 findet sich der seltene Plattenfehler I "Farbfleck unter erstem R in Kreuzer ", laut Fotoattest Sommer BPP die ihm erste bekannte postfrische Marke mit diesem Plattenfehler, Fotobefund Hennies BPP und Fotoattest Sommer BPP: "Es handelt sich bislang um ein Unikat und große Brustschild-Seltenheit."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
27a(4) **
Ausruf
7.000
Brustschilde 18 Kr. ockerbraun mit Ekr. "MAINZ.../6.74", Fotoattest Sommer BPP, "Ein gut erhaltener Höchstwert der großen Adlerserie", Mi. 2800,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
28
o
Ausruf
600
Krone/Adler 50 Pfg graugrün, postfrisches Kabinettstück der ersten Auflage mit anhängendem Zwischensteg (dort Falzrest), Fotoattest Zenker BPP: "...postfrisch in feiner Erhaltung., Mi. 2.500.- - seltene und kaum angebotene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
44a **
Ausruf
800
Zuschlag
1.600
Krone/Adler 50 Pfennig seegrün, tadellos postfrisch, gepr. H(einze), Fotoattest Wiegand BPP: "in einwandfreier Erhaltung.", Mi. 2.200.- - wir können die seltene Marke erstmals in postfrischer Erhaltung anbieten! Seltene Gelegenheit zum Kauf!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
44ca **
Ausruf
800
Zuschlag
2.800
Krone/Adler 10 Pfg Krone/Adler, dunkelrosarot, seltene Farbnuance gelblichorange quarzend, tadellos postfrisches Qualitätsstück dieser Seltenheit, unsigniert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP" farbfrisch, sehr gut gezähnt in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung", Mi. 3.000.- - auf unserer 161. Versteigerung konnten wir ein Stück in gleicher Qualität für 1.450.- Euro zzgl. Aufgeld zuschlagen. Anzumerken sei jedoch das das in der 161. Auktion angebotene Exemplar signiert war, was bei diesem Stück nicht der Fall ist. Seitdem konnten wir diese seltene Marke nicht mehr anbieten! Kaum angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
47ea **
Ausruf
1.400
Zuschlag
1.900
Krone/Adler 20 Pfg Krone/Adler, hellultramarin, tadellos postfrisch, unsigniert, Fotoattest (für ehemaliges Paar) Wiegand BPP, Mi. 1.800.- - in dieser Qualität eine seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
48a **
Ausruf
600
Zuschlag
950
Germania 10 Pfg Reichspost, c-Farbe, tadellos postfrisch und noch völlig unsigniert! Fotoattest Jäschke BPP: "farbfrisch, sehr gut gezähnt und in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung." Mi. 4.000.- - in unserer 184. Auktion erzielte ein qualitativ gleichwertiges Exemplar 2.500 Euro zzgl. Aufgeld.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
56c **
Ausruf
1.500
Zuschlag
2.600
Germania 2 Pfg bis 80 Pfg Germania, Friedensdruck, kompletter Satz vom Plattendruckoberrand, 25 Pfg, 30 Pfg und 40 Pfg Variante B, alle anderen A, 20 Pfg kl. Bleistiftbeschriftung auf dem Oberrand, tadellos postfrisch, Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "echt und in einwandfreier Qualität.", Mi. 4.546.- zzgl. -.- für die 80 Pfg! Ein sehr seltener Satz!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
83/93IPOR **
Ausruf
1.000
Germania 20 Pfg violettblau, Friedensdruck, Plattendruckoberrandstück (kl. Bleistiftbeschriftung), tadellos postfrisch, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP: "in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung.", Mi. 3.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
87IdPOR **
Ausruf
600
Germania 20 Pfg Germania (IV) sog. Kriegsdruck, violettultramarin, tadellos postfrisch, Fotoattest Jäschke BPP: "in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung.", Mi. 2.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
87IIb **
Ausruf
850
Germania 20 Pfg Germania Kriegsdruck, violettultramarin, Eckrandstück oben links im Plattendruck, im Seitenrand senkrechter Bug, für die tadellose Oberrandmarke unerheblich, postfrisch, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP: "in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung.", Mi. 4.800.- - Oberrandstücke dieser Farbnuance sind sehr selten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
87IIbPOR **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.500
Germania 20 Pfg Germania, Kriegsdruck, violettultramarin, Walzendruckoberrandstück, Konfiguration 2'9'2, Marke tadellos postfrisch, Oberrand entfalzt unsigniert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP: "in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung (Entfalzungsspuren im Oberrand).", Mi. ** Einzelmarke 2.500.- und Oberrand * 2.500.- Oberrandstück ** 5.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
87IIbWOR **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.400
Germania 20 Pfg Germania, Kriegsdruck, violettultramarin, Walzendruckoberrandstück, Konfiguration 3'7'3, tadellos postfrisch, unsigniert, Fotoattest Jäschke BPP: "in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung.", Mi. 6.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
87IIbWOR **
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.800
Germania 1 Mark auf 10 Pfg Flugpost mit Aufdruck "Gelber Hund", tadellos postfrisch und sehr farbfrisch, unsigniert mit Fotoattest Brettl BPP: "tadellose Erhaltung. Völlig postfrisch, ohne Falz.", Mi. 2.500.- wir erzielten für ein vergleichbares Exemplar in unserer 186. Auktion 1.400.- Euro zzgl. Aufgeld!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IV **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.200
Infla 1 1/4 Mark karminrot/dunkelkarminlila, postfrisches Exemplar mit Einriss links unten sowie oben und unten Zahnmängel, eine der seltensten Germania-Marken, Fotobefund Weinbuch BPP, Mi. 11.000.- - konnten wir noch nie anbieten, daher auch mit den Mängeln sicherlich tolerierbar, bei dieser Seltenheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
151b **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.300
Infla 1,60 M auf 5 Pfg Germania lebhaftbraun, Aufdruck stumpf, tadellos zentrisch gestempelt "BERLIN C * 2b 4.10.21 2-3N", unsigniertes Luxusstück, Fotoattest Bechtold BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 2.000.- TOP-Stück dieser Seltenheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
154IIb
o
Ausruf
600
Zuschlag
600
Infla 8 Tausend auf 30 Pfg Ziffern, Wasserzeichen Waffeln, zeitgerecht gestempelt BERLIN 18.10.23, gepr. Peschl BPP und Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Gelegenheit zum Erwerb einer der seltensten Inflationsmarken in gestempelter Erhaltung, Mi. 8.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
278Y
o
Ausruf
2.800
Zuschlag
2.850
Infla 100 Tsd. auf 200 Mark lebhaftrot, Fehldruck der OPD Erfurt auf einem Bogen der Mi.-Nr. 269 anstatt 268, vom Bogenrand links, tadellos postfrisch, Auflage nur 100 Stück!, gepr. Düntsch BPP und Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "postfrisch und vollkommen einwandfrei.", Mi. 3.500.- - sehr seltenes Stück der Infla-Philatelie!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
289F **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
Infla 800 Tsd. auf 500 M. gestempelt "BERLIN" auf Briefstück, tadellos, geprüft Peschl, Fotoattest Winkler BPP, Mi. 2.000,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
307
BS
Ausruf
600
Infla 2 Millionen auf 200 Mark, Königsberger Fehldruck auf Urmarke Mi.-Nr. 269 lilarot, tadellos postfrisch, gepr. Peschl und Fotoattest Dr. Düntsch BPP: "echt und tadelfrei.", Mi. 5.000.- - kaum einmal angebotene Ausgabe!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
309APF **
Ausruf
1.200
Infla 2 Millionen Mark Rosettenausgabe, dunkelpurpur, sauber gestempelt "(Karlsruhe)/(Baden)2/?/10.23", tadellose Erhaltung, unsigniert, Fotoattest Winkler BPP: "echt und einwandfrei.", Mi. 10.000.- -eine in dieser Qualität kaum einmal angebotene Rarität der Inflationszeit - zumal in tadelloser Erhaltung!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
315AWb
o
Ausruf
3.500
Zuschlag
3.600
Infla 1 Mrd. M. in der seltenen Type APb schwarzbraun mit Plattenfehler "Sprung im Korbdeckel", zentrisch und zeitgerecht gestempelt "STUTTGART 22. NOV. 23", gut gezähnt, winziger Spalt im Eckzahn links oben nahezu ohne Belang, echt gestempelte Marken dieser Type gehören zu den großen Infla-Seltenheiten, Stücke die zusätzlich noch den populären Plattenfehler aufweisen sind bis dato nur vereinzelt bekannt geworden, Fotoattest Weinbuch BPP (2014) "echt und zeitgerechte Entwertung", Mi. 9.000.-++
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
325APbHT
o
Ausruf
4.000
Infla 1 Milliarde auf 100 Millionen violettpurpur sog. "Hitler-Provisorium", gestempelt "Werneck 12 Nov. 23", von einer ehemaligen Mehrfachfrankatur stammend, tadellose Erhaltung, gepr. Peschl BPP und Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 4.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
331a
o
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.200
Weimarer Republik 20 Pfg Beethoven, Wz. 2Y (liegend), ungebraucht mit Originalgummierung (Haftstelle und Fingerabdruck), sehr seltene und kaum einmal angebotene Marke, Fotoattest A. Schlegel BPP, Mi. 3.000.- das erste ungebrauchte Exemplar was wir anbieten können, wir konnten diese Variante bisher nur in gestempelter Erhaltung anbieten und das trotz der Auflösung zahlreicher stark spezialisierter Ausnahmesammlungen Deutsches Reich!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
392Y *
Ausruf
750
Zuschlag
2.500
Weimarer Republik 5+5 Pfg. Nothilfe, Wasserzeichen stehend, postfrisch, doppelt geprüft Bühler, Fotoattest Schlegel A. BPP, Mi. 2000,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
398X **
Ausruf
700
Weimarer Republik 50 Pfg Nothilfe 1926 Wappen "HESSEN", Wz. liegend, tadellos entwertet "FREISING 2 a 27.MÄR.27" (Teilabschlag), ein fantastisches Stück dieser seltenen Marke in tadelloser Erhaltung, welche in fast jeder Deutschen Reich Sammlung fehlt! Es sind nur ca. 40 Exemplare in gestempelter Erhaltung bekannt, gepr. Schlegel BPP und Fotoattest Dr. Oechsner BPP (2008): "befindet sich in einwandfreier Qualität.", Mi. 5.500.- - eine selten angebotene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
401Y
o
Ausruf
2.500
Zuschlag
3.000
Weimarer Republik 5 Pfg Wappen Hamburg, Wasserzeichen 2 X stehend, tadellos gestempelt, Fotobefund Schlegel BPP, Mi. 4.000.-, in dieser schönen Erhaltung nur sehr selten angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
425X
o
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.300
Weimarer Republik 2 Reichsmark und 4 Reichsmark Südamerikafahrt, Wasserzeichen 2X, tadellos postfrisch, 2 Reichsmark Fotoattest Schlegel BPP und 4 Reichsmark Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 4.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
438/39X **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
Weimarer Republik 2 Reichsmark und 4 Reichsmark Südamerikafahrt, je mit Wasserzeichen Y, postfrischer Satz mit 2 Werten, Fotobefund H.-G. Schlegel BPP bzw. 2 Mark mit Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "in sehr guter Qualität.", Mi. 3.900.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
438/39Y **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
Weimarer Republik 2 und 4 M. Südamerikafahrt, 2 m. vom rechten Bogenrand und mit kleiner, herstellungsbedingter Gummischliere, postfrisch, Fotoattest Dr. Oechsner BPP, Mi. 3500,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
438Y,439X **
Ausruf
800
Weimarer Republik IPOSTA-Block mit Sonderstempel "BERLIN 13.9.30" rückseitig auf R-Brief nach Dresden mit Ankunftstempel, tadellos, Fotoattest Peschl BPP, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1
BF
Ausruf
600
Weimarer Republik 1 Reichsmark bis 4 Reichsmark "Polarfahrt", postfrischer Satz zu drei Werten, 4 Reichsmark leichter Fingerabdruck, Fotoattest Schlegel BPP, Mi. 4.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
456/58 **
Ausruf
1.000
Weimarer Republik 2 Mark Polarfahrt mit Plattenfehler I "Bindestrich nach POLAR fehlt", tadellos postfrisch, unsigniert und Fotoattest H.-D. Schlegel BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.800.- - seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
456I **
Ausruf
700
Weimarer Republik 1 Reichsmark bis 4 Reichsmark Polarfahrt, kompletter Satz mit drei Werten, tadellos postfrisch, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP: "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 4.400.-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
456/58 **
Ausruf
1.400
Zuschlag
1.600
Weimarer Republik 1 Mark Polarfahrt mit Plattenfehler I "Bindestrich nach POLAR fehlt", tadellos postfrisch, unsigniert und Fotoattest Schlegel BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.800.- - seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
457I **
Ausruf
700
III. Reich 1 Reichsmark bis 4 Reichsmark "Chicagofahrt", mit 3 Werten kompletter Satz, tadellos postfrisch, unsignierter Luxussatz, Fotoatteste H.-D. Schlegel BPP: "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 4.300.- - seltene und in dieser Qualität stets gesuchte Ausgabe!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
496/98 **
Ausruf
1.200
III. Reich 3 Pfg bis 40 Pfg "Opern von Richard Wagner", kompletter Satz mit neun Werten, 20 Pfg in B-Zähnung, übrige Werte in A-Zähnung, tadellos postfrisch, unsigniert, Fotoattest A. Schlegel BPP (2014): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 2.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
499/07 **
Ausruf
800
III. Reich 20 Pfg "Opern von Richard Wagner", "A"-Zähnung, tadellos postfrisch, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP: "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
505A **
Ausruf
500
Zuschlag
450
III. Reich Nothilfe-Block, postfrisch Fotobefund Schlegel A. BPP "Der Block ist echt, die Marken haben Originalgummi, die Originalgröße ist vorhanden, die Blockränder sind unbehandelt, der Block weißt herstellungsbedinge Gummiaussparungen auf", ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2 **
Ausruf
1.500
III. Reich Blockausgabe "10 Jahre Deutsche Nothilfe", entwertet mit zwei sauber abgeschlagenen Stempeln "Mannheim 1 r 10.12.34, volles Originalformat, tadellose Erhaltung, gepr. Peschl mit Fotoattest, Fotoattest H.-G. Schlegel BPP und Fotoattest H.-D. Schlegel BPP: "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 10.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2
o
Ausruf
4.000
III. Reich Blockausgabe "10 Jahre Deutsche Nothilfe", gestempelt "LORCH (WÜRTT) 30.6.35"; volles Originalformat und bis auf zwei kleine Stockpunkte in fehlerfreier Erhaltung, unsigniert, Fotoattest A. Schlegel BPP (2000): "Die Erhaltung ist einwandfrei." (noch ohne Stockpunkte), Mi. 12.000.- - insgesamt dennoch ein überdurchschnittlich erhaltenes Stück dieser diffizilen Ausgabe!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2
o
Ausruf
2.500
Zuschlag
2.800
III. Reich 5 Pfg bis 3 Mark Flugpost mit waagerechter Gummiriffelung, kompletter Satz mit 11 Werten, tadellos postfrisch, Pfennigwerte alle gepr. Schlegel BPP 2 Mark mit Fotoattesten H.-G. Schlegel BPP "einwandfrei" und Dr. Oechsner BPP "einwandfrei, normale Zähnung", 3 Mark Fotoattest H.-D. Schlegel BPP, Mi. 5.200.- - sehr seltene Satzausgabe!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
529/39y **
Ausruf
1.600
Zuschlag
1.600
III. Reich 6 und 12 Pfg Reichsparteitag Nürnberg, seitenverkehrtes Wasserzeichen (oberer Haken des Hakenkreuzes nach rechts), tadellos postfrisch, seltene Ausgabe, Fotoattest H.-G. Schlegel BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.400.- - kaum einmal angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
586/87Y **
Ausruf
800
III. Reich 6 Pfg. Reichsparteitag, seitenverkehrtes Wasserzeichen, postfrisch, geprüft Schlegel BPP, Fotoattest Schlegel D. BPP, Mi. 1.800.- . konnten wir in dieser einwandfrei postfrischen Qualität einmalig in unserer 150. Auktion anbieten und mit 1.400.- Euro zuschlagen. Eine wahrlich seltene Marke, die kaum einmal angeboten wird! Ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
586Y **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.400
III. Reich 25 Pfg Hitlerkopf, ungezähnter Probedruck in schwärzlichrosarot und rückseitig rosarot in abweichender Zeichnung auf gelblichem Kartonpapier, ehemaliger Dreierstreifen - zerschnitten - aber über Jahre vom Sammler wieder zusammengekauft, ungebraucht ohne Gummierung - wie hergestellt, Mi. nur mit -.- bewertete Seltenheit! Fotoattest Ludin.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
646PVI (*)
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.200
III. Reich 1938, 6+19 Pfg "Adolf Hitler 49. Geburtstag" als Einzelabzug im Blockformat in der Größe 120x155 mm in grün auf ungummiertem Papier hergestellt. Der Einzelabzug ist ohne Wertstufe, dafür mit der Jahreszahl "1938" und mit aufgedruckter Zähnung. Es handelt sich hierbei um einen Originalstich von Adolf Dressler, kl. Unzulänglichkeiten wie ein Eckbug sind in Anbetracht der Seltenheit tolerierbar. gepr. E. Ludin
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
(`*)
Ausruf
800
III. Reich 42 Pfg + 108 Pfg "Braunes Band 1939", Abart "auf grünlichem Papier", tadellos postfrisch, vom rechten Bogenrand mit Reihenzähler "37,50", unsigniert, diese Marke wurde nur innerhalb eines Bogens versehentlich am Postschalter in Kiel verkauft, eine der großen Raritäten des Deutschen Reiches, auch für eine Motivsammlung "Pferde" geeignet, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 3.800.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
699I **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
III. Reich 1 Reichsmark Danzig mit Aufdruck "Deutsches Reich" als sehr farbfrisches Exemplar in der sehr seltenen Type Yx - verkehrtes Wasserzeichen Schenkel des Hakenkreuzes nach rechts, tadellos postfrisch, unsigniert - als gestern erst am Postschalter erworbenes Luxusstück, Fotoattest Peschl BPP: "echt und einwandfrei" und Fotoattest H.-D. Schlegel BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", eine nur in wenigen Exemplaren bekannt gewordene Marke die in vielen Sammlungen fehlt!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
728xY **
Ausruf
4.000
III. Reich 6 Pfg "150. Todestag von W. A. Mozart" auf grünlichem Papier, tadellos postfrisch, gepr. Schlegel BPP und Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "in einwandfreier Qualität.", Mi. 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
810I **
Ausruf
600
III. Reich 4 Pfg Wehrmacht, Essay als Abzug von Originalplatte (Strichphase), Probedruck von Prof. F. Lorber in der Farbe blauschiefer, datiert auf den 8.2.43, Fotoattest Ludin BPP, Vergleich Jakubek Bildtafel 50
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
832Essay **
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.200
III. Reich 54 Pfg + 96 Pfg "11. Jahrestag der Machtergreifung", Vorlagekarton der Reichsdruckerei mit Trockensiegel, tadellose Erhaltung, Fotoattest Ludin BPP, selten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
865VK (*)
Ausruf
1.200
III. Reich 54 Pfg + 96 Pfg "55. Geburtstag von Adolf Hitler", Vorlagekarton der Reichsdruckerei mit Trockensiegel, tadellose Erhaltung, sehr selten, Fotoattest Ludin BPP, Michel nicht gelistet.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
887VK (*)
Ausruf
1.200
III. Reich 12 Pfg SA/SS, Abart "ungezähnt", je im Originalbogen zu 50 Werten, tadellos postfrisch, am rechten Bogenrand einige Unzulänglichkeiten, als Bogensatz mittlerweile schon selten, Mi. 4.500.-++
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
909/10UBogen **
Ausruf
1.000
Deutsches Reich Dienstmarken (-) Gebührenzettel für Dienstpostsendungen der Eisenbahn, tadellos postfrisches, sehr breitrandiges Luxusstück, unsigniert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP: "in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung.", Mi. 3.000.- - eine in dieser Qualität kaum angebotene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
I **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
Deutsches Reich Dienstmarken Gebührenzettel für Dienstbriefe der Eisenbahn, schwarz auf hellbraungelb, OPD Zettel aus Hamburg, 2 Zeile Groteskschrift, ungebraucht mit Originalgummierung, tadellose Erhaltung, gepr. Drahn und Fotoattest Wieghand BPP: "Es sind nur wenige ungebrauchte Exemplare dieses Zettels bekannt."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IID *
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.200
Deutsches Reich Dienstmarken 200 Millionen Mark Schlangenaufdruck, dunkelolivbraun, entwertet mit Grobsendungsstempel von "Barmen", tadellose Erhaltung der seltenen Marke, nur wenige Stücke bekannt, Fotoattest Weinbuch BPP: "in sehr guter Qualität.", Mi. 15.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
83b
o
Ausruf
3.500
Zuschlag
3.600
Deutsches Reich Dienstmarken 2 Millionen auf 10 Pfg rot, Wz. Y, gestempelt "Thalmaessing 5 Nov.23 Vor. 11-12", die überwiegende Anzahl der Marken mit liegendem Wz. wurde in Thalmaessing verwendet, der Stempelabschlag ist charakteristisch für diesen Ort, Fotoattest Dr. Oechsner BPP: "...stammt aus einem Blockverband, der zeitgerecht und somit echt mit Einkreisstempel "Thalmaessing ...Nov.23" entwertet wurde. Die Erhaltung ist einwandfrei.." Mi. 4.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
97Y
o
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.600
Deutsche Post in China 3 Pfennig "Krone/Adler" mit steilem Aufdruck China in der postfrisch sehr seltenen Farbe hellocker, tadellos, postfrisch, ohne Signatur, neues Fotoattest Steuer BPP, Mi. 1800,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1IIe **
Ausruf
600
Zuschlag
600
Deutsche Post in Marokko 25 C auf 20 Pf bis 1 Pes. auf 80 Pf, amtlich nicht verausgabt, tadellos postfrisch und noch unsigniert, Fotoattest Dr. Hartung: "sehr gut gezähnt und in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung." Mi. 3.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
10II/15II **
Ausruf
700
Zuschlag
770
Deutsch-Südwest-Afrika 25 Pfennig Krone/Adler mit schwarzem Bdr.-Aufdruck Deutsch-Südwestafrika", dunkelorange, senkrechtes Zwischenstegpaar vom linken Bogenrand, bis auf eine zarte Haftspur bei der oberen Marke in tadelloser postfrischer Erhaltung, sehr selten, Fotoattest Steuer BPP: "sehr seltene Vorlage.", Mi. ** 4.300 / * 1.700.- - wenn man die Marken einzeln wertet ergibt sich ein Katalogwert von 2.240.- - postfrische Einzelstücke der 9b erzielten bei unseren Auktionen zwischen 900 - 1.300.- Euro Zuschlag zzgl. Aufgeld! Günstige Gelegenheit diese Kolonial-Seltenheit zu kaufen.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
9bZS **/*
Ausruf
800
Marshall-Inseln Britische Besetzung 2 Mark "Kaiseryacht" mit Aufdruck G.R.I 2 s, Type II, Plattenfehler I (Punkt hinter I fehlt), tadellos, ungebraucht, Fotoattest The Royal Philatelie Society, London EXPERT COMMITTEE, absolute Rarität, vermutlich Unikat, im Michel bisher unbekannt !!!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
11IIPFI *
Ausruf
4.000
Marienwerder 50 Pfg. auf mittelchromgelb gestempelt "REHOF 3.5.20" auf portogerechtem R-Brief nach Marienburg mit Ankunftsstempel, Brief zweiseitig geöffnet, Fotoattest Klein BPP, Mi. 3.400.- - portogerechte Briefe mit dieser Marken sind nur in wenigen Stücken bekannt! Ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17x
BF
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Danzig 60 Pfg. - 2 M. Großer Innendienst kpl. ungebraucht, 1 M. vom unteren Bogenrand, mehrfach signiert, 3 Fotoatteste Oechsner BPP, Mi. 4000,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
47/49 *
Ausruf
1.400
Zuschlag
1.500
Danzig Portomarken 800 Pfg. vom Bogenrand zeitgerecht gestempelt "DANZIG-NEUFAHRWASSER 18.6.29" tadellos, Fotoattest Soecknick BPP Mi. 2500,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
20X
o
o
Ausruf
700
Zuschlag
700
Port Gdansk 1 Gr. - 50 Gr. in postfrischen 4er-Blocks, bis auf 2 Gr. alle aus Bogenecken, in Rand teils Haftspuren, geprüft Schmutz, Mi. 2400,- +, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/11 **
Ausruf
600
Zuschlag
950
Memel 15 c. auf 10 M. - 30 c. auf 1000 M. kpl. postfrisch, tadellos, Fotoattest Huylmans BPP, Mi. 2400,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
206/29 **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Altsaar 40 Cent bis 10 Fr. "Volkshilfe 1928", kompletter Satz zu 7 Werten, jeder Wert klar gestempelt "Saarbrücken 3 * (St. Johann) c 15.4.29" bzw. " 21.3", tadellose Erhaltung, Expertise Schmidt-Ney VP (2021): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 5.660.- - in echt gestempelter Erhaltung eine seltene Ausgabe!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
128/34
o
Ausruf
1.600
Zuschlag
1.650
Altsaar 10 Fr. "Volkshilfe 1928", klar gestempelt "Saarbrücken 3 * (St. Johann) c 21.3.29", tadellose Erhaltung, Expertise Schmidt-Ney VP (2021): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 5.000.- - in echt gestempelter Erhaltung eine seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
134
o
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.700
Neusaar 10 C. bis 50 Fr. Freimarkenausgabe sog. Urdruckserie, kompletter Satz mit 15 Werten ( Mi.-Nr. 228 und 229 je in zwei Varianten), Mi.-Nr. 246 in Type II (Abstand zwischen Wertangabe und Währung 1,3 mm", tadellos postfrisch, Expertise-Schmidt Ney VP (2022): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 3.600.-+
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
226/38I **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
Zulassungsmarken Ghetto Theresienstadt Souvenir-Blockausgabe "Rotes Kreuz" anlässlich ausländischer Rotkreuz-Delegationen im Ghetto Theresienstadt, Nummer 307, schwarz, tadellos postfrisch, Expertise Robert Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 700.- eher Unfug, in unserer 176. Auktion erzielten wir für ein qualitativ gleichwertiges Exemplar bereits 850.- Euro!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
RK1 (*)
Ausruf
500
Zuschlag
950
Französische Legion Ministerblock in dunkelkobalt auf Büttenkarton, Erstausführung - das Druckbild ist noch nicht vollständig ausgearbeitet - die Schraffur um die Inschriften sowie der Stern fehlen, er trägt die Bleistiftsignatur des Graveurs Pierre Gandon sowie eine Notiz "1er etat", tadellose Erhaltung, sehr selten, Expertise Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei. Der Ministerblock in der Erstausführung liegt erstmals vor.", Mi. in dieser Form nicht gelistet.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IIM2 (*)
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.200
Generalgouvernement 30 Gr. bis 1,20 Zl. "Hitler", Abart "ungezähnt", kompletter Satz mit drei Werten, gestempelt "Krakau 3 c 26.10.43" auf drei Briefstücken, tadellose Erhaltung, sehr selten und nur wenige gestempelte Sätze bekannt, Fotoattest Jungjohann BPP: "echt und einwandfrei.", Mi. 6.000.- - kaum angebotene Rarität!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
89/91U
BS
Ausruf
1.800
Litauen - Landesausgabe 1 Rubel Freimarke mit dunkelgrünem Bdr.-Aufdruck "VILNIUS", tadellos postfrisch, gepr. Laszkiewicz und Expertise Nagler VP (20222): "echt und einwandfrei", Mi. 2.750.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
18 **
Ausruf
900
Nordukraine 6 Pfg + 9 Pfg - 60 Pfg + 90 Pfg Freimarken "Gebietskommissar Luboml", kompletter Satz mit 4 Werten, ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, Auflage nur 510 Sätze, gepr. Krischke BPP und Expertise Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 1.000.- - seltener Satz, vollständige Sätze werden kaum angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8/11 (*)
Ausruf
500
Zuschlag
650
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg "Wladimir-Wolynsk", kompletter Satz mit vier Werten, tadellos ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, Mi.-Nr. 12 und 13 je Plattenfehler I, unsigniert, Expertise Robert Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei, da die teils unregelmäßige Zähnung herstellungsbedingt und für diese Ausgabe typisch ist.", Mi. 1.400.- - vollständige Sätze in einwandfreier Erhaltung erzielten auf unseren Auktionen schon 820.- Euro zzgl. Aufgeld! Weitaus seltener, als die Katalogbewertung es vermuten lässt.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
12/15 (*)
Ausruf
700
Zuschlag
700
Nordukraine 12 + 38 Pfg Gorochow, gezähnt, tadellos ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, Auflage nur 192 Stück, unsigniert, Fotoattest Krischke (2005): "Die Erhaltung ist einwandfrei, da die unregelmäßige Zähnung herstellungsbedingt und für diese Ausgabe typisch ist.", Mi. 2.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
16A (*)
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.050
Nordukraine 6+9 - 60+90 Pfg. Gorochow, kpl. postfrisch, Mi. 900,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17/20 **
Ausruf
300
Zuschlag
440
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg Hilfspost Gorochow, ungezähnt, vier Werte - kompletter Satz, je vom Bogenrand, tadellos postfrisch, Auflage nur 150 Sätze, gepr. Sieger und Expertise Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.500.- (unterbewertet)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17/20U **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.050
Nordukraine 6 Pfennig + 9 Pfennig bis 60 Pfennig + 90 Pfennig "Luboml", kompletter Satz mit vier Werten, tadellos postfrisch, gepr. Pickenpack und Expertise Robert Brunel (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 900.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21/24 **
Ausruf
450
Zuschlag
540
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg Hilfspost Luboml, ungezähnt, vier Werte - kompletter Satz, je vom Bogenrand, tadellos postfrisch, Auflage nur 150 Sätze, gepr. Sieger und Expertise Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.500.- (unterbewertet)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21/24U **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.050
Nordukraine 6 + 9 Pfg bis 60 + 90 Pfg "Wladimir-Wolynsk", vier Werte - kompletter Satz, einheitlich auf mattem Kunstdruckpapier, tadellos postfrisch, gepr. Pickenpack und Expertise Robert Brunel (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 900.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
25/28 **
Ausruf
400
Zuschlag
540
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg Hilfspost Wladimir-Wolynsk, ungezähnt, vier Werte - kompletter Satz, je vom Bogenrand, tadellos postfrisch, Auflage nur 150 Sätze, gepr. Sieger und Expertise Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.500.- (unterbewertet)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
25/28U **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.400
Feldpostmarken Insel Kreta, Zulassungsmarke durchstochen, postfrisch, beim Durchstich herstellungsbedingte Einschränkungen (siehe ausführliches Fotoattest), soweit sehr gut erhaltenes Stück der seltenen Marke, gepr. Rungas BPP mit Attest und Fotoattest Petry BPP "Eine unauffällige Knitterspur wirkt nicht störend, im Übrigen befindet sich die Zulassungsmarke in guter Erhaltung.", Mi. 3.000.- - in postfrischer Erhaltung eine seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
7B **
Ausruf
1.100
Zuschlag
1.300
Feldpostmarken U-Boot-Hela, Zulassungsmarke, Viererblock vom linken Bogenrand, die linke untere Marke mit Plattenfehler II "Torpedoschuss", ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, tadellos, schon Einheiten sind selten - zumal hier mit dem deutlichen Plattenfehler, gepr. W. Engel und Kreft BPP, Mi. 2.050.-++ (ohne Aufschlag für die seltene Einheit)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
13aII,a(3) (*)
Ausruf
800
Zuschlag
800
Feldpostmarken Hela, Zulassungsmarke in violettultramarin, tadellos gestempelt mit Feldpost-Tagesstempel "20.4.45", Marke lose mit zugehörigem Briefstück, Fotoattest Kreft BPP und Fotoattest Pickenpack, Mi. 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
13b
o
/
BS
Ausruf
600
Zuschlag
650
Feldpostmarken 1942, Italienisch-Ostafrika, Mi.-Nr. 55/61 und 63, nicht verausgabte Serie für den Kolonialbereich Lybien "Zwei Völker - ein Krieg" sog. Tobruch-Gedenkausgabe", 5 C. bis 1,25 L. - 8 Werte mit schwarzem Handstempel-Aufdruck "Tobruch 21-6-1942 XX" je einzeln auf Blankokarte mit Feldpost Ersttagsstempel, Auflage nur ca. 50 Sätze, davon lt. Einliefererangabe nur ca. 10 gestempelte bekannt, im Michel vollkommen unbekannt, zu Ehren der Wiedereinnahme der Hafenstadt Tobruk durch Rommels Truppen, Rarität!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
BF
Ausruf
800
Propaganda im II. Weltkrieg 1941, Markenheftchen "Leon Degrelle" mit zehn postfrischen Vignetten als Heftchenblatt, Verkaufspreis 2,50 Fr., seltene Propaganda-Ausgabe! Kaum einmal angeboten.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
**
Ausruf
1.000
Propaganda im II. Weltkrieg Amerikanische Propagandafälschungen für Deutschland, 6 Pfg und 12 Pfg Adolf Hitler, Probedrucke in schwarz auf gelblichem Papier, je senkrechtes Paar aus Fünferstreifen, diese Stücke wurden von dem amerikanischen Office of Strategic Services (OSS) im Sommer 1944 produziert, schon lose Einzelstücke sind selten, hier einen "Paar"-Satz ersteigern zu können stellt eine kaum gebotene Möglichkeit, gepr. Ludin und Expertise Brunel VP (2022): "Die Erhaltung ist einwandfrei. Das Probedruckpaar ist selten.", Mi -.- - ein loses Einzelstück des 6 Pfg Wertes wurde auf einer süddeutschen Auktion für 3.150.- Euro im Jahre 2021 versteigert.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
15/16P(2) (*)
Ausruf
10.000
Propaganda im II. Weltkrieg Britische Fälschung für das Generalgouvernement: 20 Gr. "Hans Frank", gezähnt K 12 1/2, tadellos postfrisch, unsigniert, sehr seltene und mittlerweile kaum noch angebotene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
33A **
Ausruf
1.800
Propaganda im II. Weltkrieg Britische Propagandafälschungen für Italien: 25 C. und 50 C. "Italienisch-Deutsche Waffenbrüderschafts- Ausgabe 1941", tadellos postfrisch, sehr seltene Marken und erst in der 46. Auflage des Michel Deutschland Spezial Kataloges (2016) katalogisiert! Als Satz selten, da die Mi.-Nr. 49 bedeutend seltener ist als die Mi.-Nr. 50!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
49/50 **
Ausruf
2.200
Bezirkshandstempel - Bezirk 29/2o Helle 60 mit Aufdruck 2o Quedlinburg, tadellos, postfrisch, extrem seltene und total unterbewertete Marke von der nur einige wenige Exemplare bekannt geworden sind, der Michelpreis ist für diese Marke vollkommen irrelevant und gilt für die häufige helle 60 mit Aufdruck 2o Köthen, einmalige Gelegenheit zum Erwerb dieser Rarität, Farbfotoattest Dr. Kalb BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
179VIb **
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.500
Bezirkshandstempel - Bezirk 36 Helle 60 mit Aufdruck 36 Cottbus 1 d und 25 Pfennig mit Aufdruck 36 Cottbus 1 a, tadelloser Einschreibebrief nach Halle mit Ankunftsstempel, geprüft Dr. Modry BPP, Mi. 1260,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
175,179VII
BF
Ausruf
500
Bezirkshandstempel - Bezirk 36 84 Pfennig mit Aufdruck 36 Cottbus 1 d, tadelloser Einschreibebrief nach Halle mit Ankunftsstempel, Fotoattest Dr. Böheim BPP, Mi. 2000,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
181VII
BF
Ausruf
800
Zuschlag
950
Ziffern-, Mark und Sonderwerte - Bezirk 41 5 Mark mit Aufdruck 41 Flöha, gestempelt, tadelloses Oberrandstück Platte durchgezähnt, gestempelt in dieser Form sehr selten, die Urmarke mit Oberrand wertet schon 4-fach im Verhältnis zur Normalmarke, bei den Handstempelwerten bisher ohne Bewertung, geprüft Dr. Modry BPP, Mi. 1300,- +++
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IIdXa
o
Ausruf
700
DDR Ausstellungsblock 1954, Wz. Type I, geripptes Papier, postfrisch, Fotobefund Schönherr BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 2.000,-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.10XIz **
Ausruf
400
Bizone 1 Mark Ziffern mit Netzaufdruck, Wasserzeichen 6Y, waagerechte Gummiriffelung, tadellos postfrisch, gepr. Dr. Dub und Schlegel BPP, sowie Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2021): "Die Qualität ist einwandfrei." Mi. 3.800.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
AIX/IIY **
Ausruf
800
Bundesrepublik Deutschland 2 Pfg - 90 Pfg. Posthorn kpl.. - alle 16 Werte - auf 6 gelaufenen FDCs, dabei die letzten 3 als Reco-Luftpostbriefe in die USA, selten als komplette Garnitur angeboten, Mi. 8.195.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
123/38FDC
BF
Ausruf
3.000
Zuschlag
3.000
Belgien 1869, 5 Fr. gelbbraun, ungebraucht mit Originalgummi in tiefer schöner Farbe, oben unregelmäßige Zähnung, sehr seltene Marke, geprüft Richter und Rohr, Fotoattest von der Linden AIEP, Mi. 4400,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
34a *
Ausruf
800
Belgien 1933, 5 c. -10 Fr. Orval, kpl. postfrisch, tadellos, geprüft Drahn, Mi. 2200,-, ex Sammlung Höffen
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
354/65 **
Ausruf
550
Volksrepublik China 1962, Blockausgabe 3 Y. "Schauspielkunst", gestempelt mit Ersttagsstempel "1962 9-15", Originalformat, volle Originalgummierung mit vier Falzresten, unten rechts min. dünne Stelle - sonst tadellose Erhaltung, seltene und gesuchte Ausgabe in überdurchschnittlicher Erhaltung!, (C94)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.8
o
Ausruf
2.000
Zuschlag
3.250