x
 
Schnellsuche
 
 
 

Auktion 182

9. September - 11. September 2021

HIGHLIGHTS BRIEFMARKENAUKTION JUBILÄUMSAUKTION »30 JAHRE AUKTIONSHAUS FISCHER«
Baden - Portomarken 12 Kreuzer schwarz auf gelb, vollzähnig und farbfrisch, entwertet mit Uhrradstempel "5", Fotoattest Müller-Mark und Fotoattest Zanini - die beide die Echtheit und einwandfreie Qualität bestätigen, die aktuelle Prüfung von Herrn Stegmüller lautet: "Stempel abweichend, m.E. gemalt, 12 Kreuzer lagen nur in den Expeditionen vor.", ex Sammlung Andre de Cock (Brüssel)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3x
o
Ausruf
2.500
Bayern Zusammendrucke 1911/12, Prinzregent Luitpold, 10 Pfg, Type I, Markenheftchenbogen mit Reklame "Apfelwein", ungebraucht, mittig (4 Werte) und unten mittig mit Falz gestützt, sonst postfrisch, horizontal und vertikal mittig gefaltet, sonst gut erhalten, dekorativer und sehr seltener Bogen!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
MHB1 **/*
Ausruf
2.000
Sachsen 3 Pfennige zinnoberrot, sog. "Sachsen Dreier", Platte III / Pos. 14, auf Drucksache ohne Adressschleife ins Postvereinsgebiet, ideal zentrisch gestempelt K2 "CHEMNITZ 30. NOV. 50" und nebengesetzter Ra "Aus Sachsen", allseits voll- bis überrandig, unten mit kompletter Schnittlinie des bayrischen Liniensystems, oben und links Teile der Schnittlinie, wunderbar farbfrisch erhaltenes, tadelloses Luxusstück, Drucksache mit vollem Inhalt - Vertreteranzeige der Fa. Johann Friedrich Pflugbeil, die in Chemnitz ansässig "englische, französische und deutsche Kurzwaaren" anbot. Seltenes Ganzstück, insbesondere mit einem in dieser ausgesuchten Erhaltung kaum einmal zu findenden Exemplar der populären und raren Marke, vielfach geprüft, u.a. Köhler, Thier mit Befundanzeige (von 1922!), Hartmann und ausführliches Fotoattest Vaatz BPP (2019) "Das Prüfstück ist echt, die Marke ist einwandfrei, breitrandig und klar lesbar zentrisch gestempelt." - Mi. 25.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1a
BF
Ausruf
8.000
Zuschlag
8.000
Brustschilde 2 Groschen Kleiner Schild, grauultramarin, farbfrisches und gut gezähntes Kabinettstück in dunkler Nuance, ungebraucht mit Originalgummierung, in dieser Erhaltung seltene Marke, gepr. Köhler und Fotoattest Krug BPP (2020): "in einwandfreier Erhaltung. Ungebraucht eine seltene Marke.", Mi. 2.200.- - während unserer 175. Auktion erzielten wir für ein Stück in vergleichbarer Qualität einen Zuschlag von 1.000.- Euro.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5 *
Ausruf
800
Zuschlag
800
Infla 1,60 M auf 5 Pfennig Germania, gelbbraun, glänzender Aufdruck, Abart "kopfstehender Aufdruck", postfrisch, tadellose Erhaltung, ein Luxusstück der seltenen Abart Fotoattest Weinbuch BPP (2021): "echt und einwandfrei" - unseres Wissens erst das zweite bekannte Exemplar dieser Neu-Entdeckung aus dem Jahr 2016, 95 Jahre nach Verausgabung! Der Michel-Katalog führt die Marke aufgrund fehlender Ergebnisse noch immer mit -.-! Seit 2019 wurde unseres Wissens kein Exemplar mehr über eine Auktion angeboten! Aus uralter Sammlung stammend und durch einen unserer Mitarbeiter entdeckt!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
154IaK **
Ausruf
2.000
Zuschlag
2.800
Infla 8 Tsd. auf 30 Pfg Ziffern mit Wasserzeichen "Waffeln", zentrisch und glasklar gestempelt KBS "BERLIN W 9.10.23", sehr gut gezähnt und farbfrisch, tadellose Qualität, sehr schönes Stück der seltenen und in einwandfreier Erhaltung kaum einmal zu findenden Marke, gepr. Infla und Peschl BPP sowie Fotoattest Bechtold BPP "... ist in allen Teilen echt und einwandfrei. [...] Die im Markenbild gut zentrierte Marke ist gut gezähnt. Die Erhaltung ist einwandfrei." - Ein Top-Stück und Krönung einer jeden DR-Sammlung!, Mi. 8.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
278Y
o
Ausruf
2.500
Zuschlag
2.300
Infla 1 Mrd. auf 100 M. Ziffern dunkelgraupurpur, sog. "Hitlerprovisorium", tadellos gestempelt mit Stempel von "MÜNCHEN .. 11.23" (im Paar geprüft), echt gestempelt sehr seltene Marke, Fotoattest Tworek BPP "...in allen Teilen [...] echt und einwandfrei." und Fotoattest für das ehemalige Paar, Mi. 4.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
331a
o
Ausruf
1.000
III. Reich 1 Reichsmark bis 4 Reichsmark Chicagofahrt, kompletter Satz mit drei Werten, tadellos postfrisch, unsigniert, Luxus, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2013): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 4.300.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
496/98 **
Ausruf
1.500
III. Reich 3 Pfg bis 40 Pfg "Opern von Richard Wagner", kompletter Satz mit neun Werten, 20 Pfg in B-Zähnung, übrige Werte in A-Zähnung, tadellos postfrisch, unsigniert, Fotoattest A. Schlegel BPP (2014): "Die Qualität ist einwandfrei, in der für diese Ausgabe normalen Zähnung.", Mi. 2.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
499/07 **
Ausruf
800
III. Reich 42 Pfg + 108 Pfg "Braunes Band 1939", Abart "auf grünlichem Papier", tadellos postfrisches Unterrandstück, unsigniert, diese Marke wurde nur innerhalb eines Bogens versehentlich am Postschalter in Kiel verkauft, eine der großen Raritäten des Deutschen Reiches, auch für eine Motivsammlung "Pferde" geeignet, Fotoattest Schlegel BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 3.800.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
699I **
Ausruf
1.300
III. Reich 42 Pfg + 108 Pfg "Braunes Band", ungezähnter Probedruck als Urstempelabzug in der Farbe dunkellilabraun, Einzelabzug vom vollendeten Urstempel mit Entwerfer Namen auf gummiertem Papier im Format 110 x 73 mm, tadellose Erhaltung, gepr. Georg Bühler und Fotobefund Schlegel BPP, ähnlich Jakubek - Bildtafel 92
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
780P **
Ausruf
1.000
III. Reich 42 Pfennig + 108 Pfennig "Das Braune Band von Deutschland", ungezähnter Probedruck in schwarzbraun, Einzelabzug vom vollendetem Urstempel mit Entwerfer Namen auf gummiertem Papier im Format 119 x 53 mm, Umrandungslinie (Gravur) rechts mittig markant gebrochen, ähnlich Jakubek - Bildtafel 91
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
780PII **
Ausruf
800
Zuschlag
825
III. Reich 12 Pfg + 88 Pfg "Goldschmiedekunst", Probedruck vom Urstempel in schwarz auf Bartypapier auf Vorlage-Passepartout (73 x 100 mm) mit rückseitigem Vermerk vom Stahldrucker "10.10.43", im Michel bisher nicht bekannt.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
861Probe (*)
Ausruf
800
III. Reich 12 Pfennig + 38 Pfennig "Robert Koch", Phasenabzug der Konturen in grau auf Bartypapier von einer Originalstichplatte (36 x 49 mm), ausgesprochen selten und im Mi. Deutschland Spezial bisher nicht bekannt.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
864Phase (*)
Ausruf
800
III. Reich 12 Pfg + 38 Pfg "Robert Koch", Probedruck vom Urstempel auf Bartypapier auf Vorlage-Passepartout (72 x 100mm), rückseitig Vermerk des Stahldruckers vom 11.11.43 und "vorletzter Druck", im Michel nicht gelistet!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
864Probe (*)
Ausruf
800
Deutsches Reich Ganzsachen 5 Pfg Germania, Ganzsachenkarte in grün und kupferbronze gedruckt, für den amtlichen Gebrauch des damaligen Staatssekretärs des Reichspostamts Graf von Podbielski wurden 100 Karten dieser Art hergestellt, rückseitig mehrfarbige Ansicht des Reichspostamtes, gebraucht, entwertet "Gross-Lichterfelde * * 1. (Anhalter BAHN( 31 12 99 7-8N", sehr selten einmal angebotene Ganzsache, sehr gute Gesamterhaltung.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
P43M
BF
Ausruf
2.000
Zuschlag
3.600
Deutsche Post in China 3 Pfennig bis 3 Mark Reichspost und Aufdruck " China ", sowie zusätzlichem Aufdruck " SPECIMEN ", tadellos ungebraucht, sehr selten, Fotoattest BPP, Mi. 3.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
15/26SP *
Ausruf
800
Deutsche Post in Marokko 3 Pes. 75 Cts. auf 3 Mark Deutsches Reich, schwarzbraunviolett, 25 : 16 Zähnungslöcher, Abart "Aufdruck seitwärts stark verschoben" - da links keine Teile eines weiteren Aufdrucks sichtbar sind, stammt diese Marke aus der linken Bogenreihe (vom Bogenrand), tadellos postfrisch, unsigniert, Fotoattest Dr. Provinsky BPP (2021): "echt und fehlerfrei", insgesamt sind bisher nur drei Exemplare dieser Rarität bekannt geworden, davon eines jedoch ungebraucht, das andere postfrische Exemplar letztmalig 2009 angeboten und seitdem nicht mehr am Markt gewesen, sehr seltene Möglichkeit zum Erwerb dieser Rarität in TOP-Erhaltung.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
32BI **
Ausruf
2.400
Deutsche Post in Marokko 1,25 Pes. auf 1 Mark Deutsches Reich mit Wasserzeichen, Schalterbogen zu 20 Werten mit HAN "H 7293" sowie neben Feld 9 "34" im Rand, Aufdruckfehler auf Feld 9 "Spalt in 1", gefaltet, seltener Bogen, Mi. 5.580.- (für Einzelmarken)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
43Bogen **
Ausruf
1.900
Deutsche Post in Marokko 2,50 Pes auf 2 Mark Deutsches Reich mit Wasserzeichen, Schalter-Bogen zu 20 Werten, HAN "H 7293", neben Feld 9 im Rand Formnummer "8", gefaltet und leicht angetrennt, Marken tadellos, Mi. 5.580.- (für Einzelmarken)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
44Bogen **
Ausruf
1.900
Deutsche Post in der Türkei - Vorläufer 2 Mark Ziffer im Oval, stumpfviolettpurpur, zwei waagerechte Dreierstreifen und ein Paar auf Briefstück eines überschweren Poststück mit zugehörigem R-Zettel 294 und vier Abschlägen "Constantinopel 1 Deutsche Post 10 5 89", die Marken oben rechts Plattenfehler II, die links daneben Plattenfehler I, für derartige Bedarfsfrankatur sehr gut gezähnt, farbtypische und tiefe Farbe für diese Auflage, bei den linken drei Werten macht sich eine Knitterung der darunter befindlichen Leinenstruktur bemerkbar, was jedoch bei dieser Bedarfs-Hochfrankatur akzeptiert werden muss, Fotoattest Dr. Steuer BPP, Mi. 8.200.- - ein schönes Stück!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
V37d(8)
BS
Ausruf
1.200
Deutsch-Südwest-Afrika Vorläufer 25 Pfg Krone/Adler auf 10 Pfg Krone/Adler Kartenbrief mit Zufrankatur DSW 5 Pfg Aufdruckausgabe als Einschreiben von "Keetmanshoop 19 4 98" nach Berlin, rückseitig Durchgangs- und Ankunftsstempel, gepr. Bothe BPP mit Fotoattest, schöner Beleg!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
VS49b,VK1,2
BF
Ausruf
700
Deutsch-Südwest-Afrika Vorläufer 25 Pfennig Krone/Adler gelblichorange in Mischfrankatur mit 3 Pfg Krone/Adler mittelbraun waager. Paar, 5 Pfg Krone/Adler und 10 Pfg Krone/Adler lebhaftlilarot auf überfrankiertem Einschreiben von "Rehoboth 17/4 99" nach Baden-Baden, abgesehen von einem Einriss der linken Marke des Paares zu 3 Pfg in tadelloser Erhaltung, der Brief hat den Postweg ordnungsgemäß durchlaufen, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP (2012)
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
VS49b,M45/47
BF
Ausruf
800
Karolinen 3-50 Pfg. Krone/Adler mit diagonalem Aufdruck, gestempelt, meist auf Briefstücken, geprüft Dr. Lantelme BPP, Bothe BPP oder Pfenninger, 3 und 25 Pfg. mit Fotoattest, Mi. 7000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/6I
o
/
BS
Ausruf
1.500
Kiautschou 2 1/2 Dollar Kaiseryacht, 26 : 17 Zähnungslöcher, tadellos gestempelt "LITSUN 1.12.07", erstmals 1959 auf der 16. Lange & Fialkowski Auktion angeboten, gepr. Pfenninger und Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP (2021): "... farbfrisch, normal gezähnt .... in fehlerfreier, gebrauchter Erhaltung.", Mi. 6.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
27A
o
Ausruf
1.800
Zuschlag
1.800
Kiautschou 2 1/2 Dollar Kaiseryacht, Kabinettstück mit zentralem Stempel "TSINGTAU", Fotoattest Steuer BPP, Mi. 4.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
27B
o
Ausruf
1.500
Kiautschou 2 1/2 Dollar Kaiseryacht, Kriegsdruck, 26 : 17 Zähnungslöcher, mit Retusche "Wolke" zwischen den Halteseilen des ersten Mastes (Feld 6,8), nur in einer späten Teilauflage vorkommend, bisher nur wenige Exemplar bekannt, unsigniert, Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP (2020): "in postfrischer Erhaltung und zeigt bis auf einen Stockfleck reichts ,keine weiteren Mängel."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
37IIAI **
Ausruf
1.500
Marshall-Inseln 3 Pfg - 50 Pfg Berliner Ausgabe, kompletter Satz mit sechs Werten, gestempelt "JALUIT MARSCHALL-INSELN 31.3.00" auf R-Brief nach Berlin mit Ankunftsstempel, seltener Beleg aus der Kosack-Korrespondenz, von denen nur noch wenige erhalten sind - die meisten wurden für einzelne Briefstücke zerschnitten, um die Sammler zu versorgen, Fotoattest Bothe BPP - ein dekoratives Schaustück der Kolonial-Philatelie!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/6II
BF
Ausruf
2.000
Zuschlag
1.800
Samoa Britische Besetzung 3 S. auf 3 M. mit Plattenfehler "Punkt hinter I von GRI rechts abgeschliffen", gestempelt, Fotoattest RPS of New Zealand, Mi. 2.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
12PFI
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.100
Samoa Britische Besetzung 5 S. auf 5 M. gestempelt "APIA ...9/14 auf Briefstück, mehrfach geprüft u.a. Kilian BPP und Bühler mit Fotoattest, Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
13
BS
Ausruf
750
Zuschlag
750
Ozeanreederei 75 Mark Ozeanreederei 2. Ausgabe, tadellos postfrisch, die teilweise etwas rauhe Zähnung ist herstellungsbedingt und kein Mangel, eine in postfrischer Erhaltung seltene Marke und total unterbewertet, Auflage nur 300 Exemplare, Fotoattest Wagner BPP, Mi. 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
15X **
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.600
Ozeanreederei 100 Mark Ozeanreederei 2. Ausgabe mit fallendem Wasserzeichen, tadellos ungebraucht, wie postfrisch wirkend, unseres Wissens das 2. bekanntgewordene Exemplar in ungebrauchter Erhaltung, ein vergleichbares Stück wurde im letzten Jahr für ca. 20.000.- versteigert, Fotoattest Wagner BPP, Mi. 20.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
16Y *
Ausruf
13.000
Zuschlag
12.000
Belgien 1 F. 25 C. auf 1 Mk., 26:17 Zähnungslöcher, rechtes Randstück, Fotoattest Wasels BPP: "echt und einwandfrei, in postfrischer Erhaltung sehr seltene Marke", Mi. 1.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
23IA **
Ausruf
850
Etappe West 2 Mk. schwärzlich ultramarin, 25:17 Zähnungslöcher, zeitgerechte Entwertung der Etappeninspektion, Fotoattest Wasels BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 1.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
12Ba
o
Ausruf
550
Postgebiet Oberbefehlshaber Ost Aufdruck "Postgebiet Ob. Ost", auf 20,50 Pfennig und 1 Mark Deutsches Reich, portogerechter frankierter russischer Telegrammvordruck für ein Telegramm von Reval nach Narva, Zensur durch Adlerstempel "Generalkommando Z.B.V. 68" und Paraphe des Zensors, reichlich Postvermerke, postgeschichtlich von großem Interesse und nur wenige Stücke bekannt geworden, extrem selten, gute Bedarfserhaltung, die Bewertung von Mi.700.- für einen Brief kann hier nicht in Ansatz gebracht werden, eine realistische Bewertung sollte sich im 4-stelligen Bereich bewegen !!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8,11,12
BF
Ausruf
1.000
Dorpat 20 Pf. auf 10 Kop. hellblau, ideal klar gestempelt auf Briefstück, Altsignaturen, Fotoattest Wasels BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 3.500.- - eine sehr seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1b
BS
Ausruf
1.700
Zuschlag
1.700
Allenstein 20 Pfg. lilaultramarin, postfrisch, Fotoattest Wasels BPP: "echt und einwandfrei, eine sehr seltene Marke"
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5a **
Ausruf
1.200
Zuschlag
2.350
Allenstein 20 Pfg. lilaultramarin auf Briefstück, zentr. klar gest. ALLENSTEIN 11.7.20, Fotoattest Wasels BPP: "echt und einwandfrei, eine sehr seltene Marke", Mi. 3.000.-, letzter Auktionszuschlag 2.700.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5a
BS
Ausruf
1.500
Marienwerder 50 Pfennig Germania dunkelgraulila/schwarz auf mittelchromgelb mit Aufdruck von Feld 15 der Platte III, Einzelfrankatur auf um 5 Pfennig überfrankierter Postkarte von "REHHOF * a * 12.4.20 10-11 V" nach Marienburg mit rückseitigem Ank.-Stempel vom "14 4 20", als Besonderheit ist die Verwendung des Einschreibezettels von Schadewinkel mit Überstempelung "Rehhof" zu nennen, gepr. Vogeler, Senf und Geest sowie Fotoattest Bock BPP (2020): "Das Prüfstück ist echt, die Qualität der Frankatur ist einwandfrei. Die Karte hat im linken Rand einen Bug sowie einige Stempelspuren."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17x
BF
Ausruf
1.500
Marienwerder 1 Mark Deutsches Reich mit schwarzem dreizeiligem Aufdruck "COMMISSION / INTERALLIEE / MARIENWERDER" in Mediäval Schrift, ungebraucht mit Originalgummierung und abgesehen von einer "Fettspur" links oben in tadelloser Erhaltung, gepr. Kosack, Expertise Nagler VP (2021), Mi. 3.500.-, extrem seltene Marke, die kaum angeboten wird, fast alles angebotene am Markt sind Fälschungen! Gelegenheit zum Erwerb dieser extrem seltenen Marke mit einer Auflage von nur ca. 180 Exemplaren - hier als Randstück vom linken Bogenrand mit Passerkreuz!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21IIa *
Ausruf
1.500
Zuschlag
2.900
Marienwerder 1 Mark Deutsches Reich mit rotem dreizeiligem Aufdruck "COMMISSION / INTERALLIEE / MARIENWERDER" in Mediäval Schrift, ungebraucht mit Originalgummierung in tadelloser Erhaltung, gepr. Kosack, Expertise Nagler VP (2021), Mi. 5.500.-, extrem seltene Marke, die kaum angeboten wird, fast alles angebotene am Markt sind Fälschungen! Gelegenheit zum Erwerb dieser extrem seltenen Marke mit einer Auflage von nur ca. 180 Exemplaren!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21IIb *
Ausruf
2.500
Zuschlag
2.900
Danzig 35 Pfg Germania mit Aufdruck "Danzig und Überdruckbalken", vier Werte mit verschieden farbigen Aufdrucken in den Farben rot, grün, dunkelblau und schwarz, ungebraucht mit Originalgummierung, sehr seltene Serie, die Marke mit dem roten Aufdruck gepr. Seifert, Fotoattest Gruber BPP (2016): "Es handelt sich um sehr seltene Aufdruckproben. Die Marken sind echt und in einwandfreier Qualität." - im Michel in dieser Form nicht gelistet, als Garnitur vermutlich einmalige Gelegenheit zum Erwerb!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
DR103Essay(4) *
Ausruf
3.500
Danzig 10 Pfg auf 30 Pfg Germania mit Überdruck "Danzig", Mi.-Nr. 5 mit neuem Wertaufdruck als Andruckprobe für Mi.-Nr. 17, ungebrauchter Viererblock vom Bogenunterrand, die Aufdruckfarbe der Ziffern ist oben links grün, oben rechts und bei den unteren Marken orangerot, in dieser Form ist der Viererblock eine sehr seltene Einheit, unsigniert, Fotoattest Gruber BPP (2016): "Die Marken sind echt und in einwandfreier Qualität.", Mi. in dieser Form nicht gelistete Rarität!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17Essay(4) *
Ausruf
1.800
Danzig 2 Mark auf 35 Pfennig Germania, Netzunterdruck mit Spitzen nach unten, Plattendruckoberrand, tadellos postfrisch, ohne Signaturen, Fotoattest Gruber BPP (2011): "Die Marke ist echt und in einwandfreier Qualität.", Mi. 2.000.- + 100 % für den Oberrand = 4.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
28IIPOR **
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.300
Danzig 30 Pfg bis 1,20 Mark "Tuberkulose-Woche", Essay als Stempelabzug-Kleinbogen im Format ca. 108:52 mm in den Farben blau/olivbraun, ungezähnt, dünnes Papier, Wz. 2 liegend, ohne Unterdruck, alle Marken im großen Format, gute ungebrauchte Erhaltung, außerhalb des Markenbildes kleiner Bug (unbedeutend), geprüft HK (Horst Krause, Gelsenkirchen) und Fotoattest Dr. Oechsner BPP (Formular beschnitten): ".... das seltene Prüfstück ist echt ..."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
90/92Essay *
Ausruf
700
Zuschlag
750
Danzig 10 Pfennig bis 1 Gulden "Flugpost", vier verschiedene Werte als ungezähnte Probedrucke auf ungummiertem Chromopapier, je Viererblock, tadellose Erhaltung, unsigniert, Fotoattest Gruber BPP: "echt und einwandfrei."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
202/05PU(4) (*)
Ausruf
700
Zuschlag
750
Danzig Portomarken 3 Gulden Portomarke, senkrechter Dreierstreifen, ungezähnter Probedruck mit abweichenden Schrifttypen, tadellos postfrisch, unsigniert, Fotoattest Gruber BPP (2010): "Auf dem Oberrand befindet sich ein kleiner Falzrest. Die zwei schrägen Büge sind herstellungsbedingt. Die Marken sind echt und in einwandfreier Qualität.", Mi. 3.000.- - als Einheit vermutlich Unikat!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
39PU(3) **
Ausruf
1.300
Neusaar 10 C. auf 2 Pfg. - 50 Fr. auf 1 M., komplett postfrisch, dabei 60 C. auf 3 Pfg. mit Plattenfehler XII, unsigniert, Fotoattest Geigle BPP.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
226/38I **
Ausruf
1.000
Neusaar 2 Pfg. - 1 SM. Neuauflage ohne Aufdruck, komplett postfrisch, geprüft und Fotoattest Ney VP, Mi. 7000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
226/38fA **
Ausruf
1.800
Neusaar 10 Fr. auf 5 Pfg. Urdruck, waagerechtes Paar aus der rechten unteren Bogenecke mit Druckdatum, postfrisch, geprüft Hoffmann BPP und Arge Saar, Fotoattest Ney VP.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
235IBr **
Ausruf
1.000
Zulassungsmarken Ghetto Theresienstadt Zulassungsmarke für Pakete aus dem Protektorat nach dem Ghetto Theresienstadt, Unterrandstück, ungezähnt, Abart "Doppeldruck", tadellos postfrisch, gepr. Pickenpack und Fotoattest Pfeiffer BPP (2021): "echt und in einwandfreier Qualität.", Mi. 1.800.- - sehr seltene, kaum angebotene Marke! schon für eine lose Marke erzielten wir in unserer 179. Auktion 2.2.00.- Euro zzgl. Aufgeld, hier als attraktives Unterrandstück sicherlich noch viel seltener, die Auflage betrug vermutlich nur einen Bogen - weshalb Randstücke seltener sind.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Z1UDD **
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.800
Estland - Lokalausgabe Elwa 30 Kop. waagerechtes Zusammendruckpaar der Sondermarken "tadschikische SSR" und "kirgisische SSR" je mit zweizeiligem Handstempelüberdruck "Eesti Post" in Type II, entwertet mit zeitgerechtem Stempel ELVA B 9.VIII.41 auf Liebhaberbriefstück, gepr. Nemvalz, U.S. (Uno Saidla) sowie Fotoattest Prof. Dr. Klein BPP: "Die Erhaltung ist einwandfrei. Es handelt sich nach bisherigem Kenntnisstand um ein Unikat." und Expertise Thilo Nagler VP (2021): "echt und einwandfrei. Es handelt sich um das einzige mir bekannte Stück dieser Art.", Mi. 25.000.- - bei dieser Rarität handelt es sich um ein Unikat, der Michelpreis wird der Seltenheit nicht gerecht und ist von der Bewertung ähnlicher Stücke weit entfernt!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Zdr.33/28
BS
Ausruf
12.000
Estland - Lokalausgabe Moiseküll 1 Kop, 5 Kop. 10 Kop, 20 Kop., 60 Kop. und 3 Senti Freimarken mit Aufdruck "Vaba Eesti" bzw. "Vaba Eesti / 1.20", gestempelt "UUE KARISTE * EESIT * A -5.VIII.41" - seltenere Entwertung der Postagentur, auf nicht befördertem, nachbeschriftetem Umschlag, bis auf Stockflecken in tadelloser Erhaltung, Auflage nur 80 - 1.000 Exemplare je Sorte, gepr. Zierer, Vossen, Schwenn und Expertise Nagler VP (2021), Mi. 8.300.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/6
BF
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.655
Frankreich - Dünkirchen 1 Fr. Sondermarke "Das überseeische Frankreich 1940" mit Aufdruck in Type I, Abart "kopfstehender Aufdruck", ungebrauchtes Kabinettstück (leichte Haftspur sonst volle Originalgummierung), aus Publikumsbesitz stammende Marke, tadellose Erhaltung, Fotoattest Herbst VP (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. mit kopfstehendem Aufdruck nicht gelistet, Normalvariante bereits 3.000.- - sehr seltene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
172K *
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1940, Florianstor mit abweichender Währungsangabe 30 Gr. (Verausgabte Variante 6 Gr.), hier drei Probedrucke in Farbnuancen von hell- bis schwärzlichviolett, Linienzähnung 14 1/2, waagerechte dreizeilige Inschrift "DER LEITER DER DEUTSCHEN POST OSTEN 1944", als Farbmuster 1 - 3 auf Vorlagekarton der Wineder Staatsdruckerei (Ausschnitt), tadellose Erhaltung, Fotoattest Michael Schweizer BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
40P3 (*)
Ausruf
4.500
Zuschlag
4.800
Generalgouvernement 1940, Burg Wawel mit abweichender Währungsangabe 50 Gr. (Verausgabte Variante 24 Gr.), Probedruck in helloxydblau mit Linienzähnung 14 1/2, waagerechte Inschrift "DER LEITER DER DEUTSCHEN POST OSTEN 1944", Farbmuster 1 auf Ausschnitt des Vorlagekartons der Wineder Staatsdruckerei, Karton mit Archivloch, signiert und Attest Ludin BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
45P3 (*)
Ausruf
1.600
Zuschlag
1.600
Generalgouvernement 1940, Burg Wawel mit abweichender Währungsangabe 50 Gr. (Verausgabte Variante 24 Gr.), drei Probedrucke in Farbnuancen hellkobalt mit preußischblau, Linienzähnung 14 1/2, diagonale Inschrift "DER LEITER DER DEUTSCHEN POST OSTEN 1944", als Farbmuster auf Vorlagekarton der Wiener Staatsdruckerei, handschriftliche Vermerke des Druckers (?), Karton oben mit Bugspur, geprüft Jakubek, Ludin und Attest Ludin BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
48P3 (*)
Ausruf
4.500
Generalgouvernement 1940, 1 Zloty "Brühlsches Palais in Warschau", lilaroter Probedruck auf gelblichem Papier, Linienzähnung 12, auf Vorlagekarton der Wiener Staatsdruckerei mit Prägesiegelabdruck, tadellose Erhaltung, sehr dekoratives Stück.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
51P6 (6)
Ausruf
700
Generalgouvernement 1940, 12 Gr. + 38 Gr. und 24 Gr. + 26 Gr. "Jahrestag vom Generalgouvernement", je als Probedruck in schwarz als Einzelabzug von der Originalstichplatte auf ungummiertem Japanpapier, Kleinbogenformat (verkleinert), jeweils handschriftlicher Vermerk "Schwarzdr.", gepr. Ludin BPP mit Attest
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
56/57 P3 (*)
Ausruf
1.200
Generalgouvernement 1940, 24 Gr. + 26 Gr. "Jahrestag vom Generalgouvernement", Probedruck in braunkarmin als Einzelabzug von der Originalstichplatte auf gummiertem Papier in Kleinbogenformat, Linienzähnung L 12, handschriftlicher Vermerk des Stahldruckers, seltenes Stück mit dekorativer Wirkung, gepr. Jakubek und Ludin BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
57P2 (*)
Ausruf
1.200
Generalgouvernement 1940, 12 Gr. + 8 Gr. "Winterhilfe", Probedruck in endgültiger Farbe auf gelblichem Papier, aber Linienzähnung 12, einzeln auf Vorlagekarton der Wiener Staatsdruckerei mit Prägesiegelabdruck, tadellose Qualität, ausführliches Fotoattest Michael Schweizer BPP, große Seltenheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
59P1 (*)
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1940, 24 Gr. + 16 Gr. "Winterhilfe", Probedruck in endgültiger Farbe auf gelblichem Papier, aber Linienzähnung 12, einzeln auf Vorlagekarton der Wiener Staatsdruckerei mit Prägesiegelabdruck, tadellose Qualität, ausführliches Fotoattest Michael Schweizer BPP, große Seltenheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
60P1 (*)
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1940, 50 Gr. + 50 Gr. "Winterhilfe", Probedruck in endgültiger Farbe auf gelblichem Papier, aber Linienzähnung 12, einzeln auf Vorlagekarton der Wiener Staatsdruckerei mit Prägesiegelabdruck, tadellose Qualität, ausführliches Fotoattest Michael Schweizer BPP, große Seltenheit!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
62P1 (*)
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1943, 2 Zloty "Bauwerk Barbakan in Krakau", Probedruck in gelblichgraugrün, Einzelabzug von der Originalstichplatte auf gummiertem Papier (Chromopapier) im Kleinbogenformat, seltenes Stück, dekorative Wirkung, gepr. mit Attest Ludin BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
63P3 **
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1943, 2 Zloty "Bauwerk Barbakan in Krakau", Probedruck in stahlblau, Einzelabzug von der Originalstichplatte auf gummiertem Papier im Kleinbogenformat, in der Ecke oben links Stempel der Staatsdruckerei Wien, kleine Durchprägefehler am Rand der Druckplatte unbedeutend, seltenes Stück, dekorative Wirkung, gepr. Ludin BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
63P3 **
Ausruf
1.200
Generalgouvernement 1943, 2 Zloty "Bauwerk Barbakan in Krakau", Probedruck in violettbraun, Einzelabzug von der Originalstichplatte auf gummiertem Papier (Chromopapier) im Kleinbogenformat, seltenes Stück, dekorative Wirkung, gepr. mit Attest Ludin BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
63P3 **
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1943, 2 Zloty "Bauwerk Barbakan in Krakau", Probedruck in violettschwarz, Einzelabzug von der Originalstichplatte auf gummiertem Papier im Kleinbogenformat, oben rechts Stempel der Staatsdruckerei Wien, Randabrisse außerhalb der Plattenrand Nitrierung unbedeutend, seltenes Stück, dekorative Wirkung, gepr. Ludin BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
63P3 **
Ausruf
1.200
Generalgouvernement 1941, 10 Zloty "Burg Krakau" im kompletten Bogen zu 10 Werten, Sektorennummer "2", Abart "Mittig ungezähnt" - vorderseitig wie rückseitig erkennt man eine senkrechte Vertiefung durch Eindruck anstelle der Zähnung - dieser Fehldruck ist vermutlich durch einen schadhaften Zähnungskamm entstanden, oben rechts ist ein handschriftliches "J" zu sehen - der Kleinbogen dürfte aus Makulatur stammen, Fotoattest Schweizer BPP: "Kleinbogen und Marken sind echt und einwandfrei.", sehr dekoratives und zugleich spektakuläres Unikat!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
65UmsKB **
Ausruf
5.000
Zuschlag
5.000
Generalgouvernement 1943, 2 Zloty "Bauwerk Barbakan in Krakau", Probedruck in graublau (blau) von der Originalstichplatte mit vier Gravurlinien auf gummiertem Papier im Format 112 x 74 mm, Linienzähnung 14 1/2, handschriftliche Vermerk des Stahldruckers mit Farbnummer (?), Rand der Druckplatte stark durchgeprägt, selten, sehr dekorativ, gepr. Ludin BPP mit Attest
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
113P2 **
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1943, 2 Zloty "Bauwerk Barbakan in Krakau", Probedruck in stahlblau (reinblau) von der Originalstichplatte mit vier Gravurlinien auf gummiertem Papier im Format 112 x 74 mm, Linienzähnung 14 1/2, handschriftliche Vermerk des Stahldruckers mit Farbnummer (?), Zähnung geöffnet und im Rand der Druckplatte stark durchgeprägt, selten, sehr dekorativ, gepr. Ludin BPP mit Attest
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
113P2 **
Ausruf
1.000
Generalgouvernement 1943, 2 Zloty "Bauwerk Barbakan in Krakau", Probedruck in schwarzgraugrün auf gelblichem, gummiertem Papier, ungezähnt, hier aus der linken oberen Bogenecke mit von der endgültigen Ausgabe abweichender Anordnung des Bogenrandzudruckes, rückseitig Spuren von Archivkarton (?), Fotoattest Jungjohann BPP
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
113P4(4) *
Ausruf
1.800
Generalgouvernement 1943, 10 Zloty "Bauwerk Burg und Stadt Krakau", zwei Probedrucke je als Phasendruck des Rahmens bzw. der Stadtansicht mit Wertangabe, ungezähnt, auf gelblichem, gummiertem Papier, tadellose Erhaltung, gepr. Jungjohann BPP und je Fotoattest Michael Schweizer BPP: "Die Qualität ist einwandfrei."
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
116P5 (2) **
Ausruf
1.800
Generalgouvernement 10 Zloty "Bauwerke", ungezähnt, Eckrandviererblock oben links, tadellos postfrisch, es ist nur ein Bogen zu 25 Werten in dieser Variante bekannt geworden - als Viererblock eine der großen Raritäten des Sammelgebietes, unsigniert, ausführliches Fotoattest Schweizer BPP (2016): "Die Marken sind echt und einwandfrei.", Mi. 20.000.-+
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
116U(4) **
Ausruf
4.000
Generalgouvernement 1944, 6 Gr. "Land und Leute", ungezähnter Probedruck in bräunlich auf gummiertem Papier im Kleinbogenformat, für die nicht mehr Verausgabte Serie, Vermerke über Farbauswahl, verschiedene Bearbeitungsschritte bis zum Einsatz in ein Rahmenpassepartout, Datumstempel 10. Mai 1944, tadellose Erhaltung, selten und sehr dekorative Wirkung, ausführliches Fotoattest Michale Schweizer BPP.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IP3 **
Ausruf
2.200
Generalgouvernement 1944, (40 Gr.) "Land und Leute", ungezähnter Probedruck in blau auf ungummiertem Papier im Kleinbogenformat ohne Wertziffer, für die nicht mehr Verausgabte Serie, Signatur des Stechers R. Seizinger, tadellose Erhaltung, selten und sehr dekorative Wirkung, ausführliches Fotoattest Michael Schweizer BPP.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IIIP4 (*)
Ausruf
2.200
Generalgouvernement 1944, (40 Gr.) "Land und Leute", ungezähnter Probedruck in rotbraun statt blau auf ungummiertem Papier im Kleinbogenformat ohne Wertziffer, für die nicht mehr Verausgabte Serie, Signatur des Stechers R. Seizinger, tadellose Erhaltung, selten und sehr dekorative Wirkung, ausführliches Fotoattest Michael Schweizer BPP.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
IIIP4 (*)
Ausruf
2.200
Zuschlag
2.400
Montenegro 25 Cent bis 10 Lire Verwaltungsausschuss, 5 Lire Überdruckfeld 13 und 10 Lire Überdruckfeld 4, kompletter Satz mit 10 Werten, tadellos postfrisch, Auflage nur 1.000 Sätze, Mi.-Nr. 19 gepr. Ercegovic - alle anderen Werte unsigniert, Fotoattest Brunel VP (2015): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 8.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
10/19 **
Ausruf
3.500
Zuschlag
4.000
Rußland 20 auf 1 K. - 60 auf 50 K. mit Handstempelaufdruck, 8 Werte komplett - alle vom Bogenrand, tadellos postfrisch, seltene Ausgabe, Auflage nur 757 Sätze, gepr. Dr. Rommerskirchen BPP, Mi. 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2a/9 **
Ausruf
750
Zuschlag
675
Rußland Blockausgabe "Stadtkindergärten", Wasserzeichen stehend, ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, tadellose Erhaltung, gepr. Dr. Rommerskirchen und Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 1.800.- - für ein Exemplar in gleicher Qualität erzielten wir auf unser 176. Auktion 1.250.- Euro zzgl. Aufgeld!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1X (*)
Ausruf
900
Zuschlag
1.200
Rußland Blockausgabe "Hilfe für Stadtkindergärten", Wz. X = stehend, tadellos gestempelt "NCKOB -k- 18 12 41", Auflage nur 1.539 Exemplare, gepr. Dr. Rommerskirchen BPP und Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 1.800.- - in dieser Qualität sehr selten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1X
o
Ausruf
600
Rußland Blockausgabe "Hilfe für die Stadtkindergärten", Wz. 1Y, tadellos ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, Auflage nur 769 Exemplare, unsigniert, Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.500.- - letzter Zuschlag in unserer 170. Auktion für ein qualitativ gleichwertiges Stück 1.000.- Euro zzgl. Aufgeld.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1Y (*)
Ausruf
800
Zuschlag
850
Rußland Blockausgabe "Hilfe für die Stadtkindergärten", Wz. 1Y, gestempelt "5 12 41", Auflage nur 769 Exemplare, gepr. Dr. Rommerskirchen, Expertise Brunel VP (2021): "Die Normhöhe ist um 1,5 mm unterschritten und die Ecken weisen kleine Bugspuren auf. Die Erhaltung der Blockmarken ist einwandfrei.", Mi. 2.500.- - oder für vier Einzelwerte 2.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1Y
o
Ausruf
500
Rußland Blockausgabe "Rotes Kreuz" mit Fabrikwasserzeichen "LIGAT" im Blockrand, tadellos postfrisch, ohne Ausgabestempel im Blockrand - seltener!, Auflage nur 2.597 Exemplare (X und Z zusammen), unsigniert, Expertise Brunel VP (2021) :"Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 850.- - in unserer 170. Auktion erzielte ein qualitativ gleichwertiges Stück 750.- Euro zzgl. Aufgeld!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2X **
Ausruf
400
Zuschlag
850
Rußland Blockausgabe "Rotes Kreuz" ohne Wasserzeichen Ligat, kein Ausgabestempel im Blockrand (seltener!), tadellos postfrisch, Fotoattest Robert Brunel VP (2017): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 1.700.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2Z **
Ausruf
750
Zuschlag
1.100
Rußland Blockausgabe "Deutsches Rotes Kreuz" ohne Fabrikwasserzeichen mit zusätzlichem rotem Kreuz über dem braunen Kreuz in Blockrand, tadellos postfrisch, Auflage nur 100 Exemplare - der überwiegende Anteil mit Wasserzeichen "LIGAT", gepr. Dr. Rommerskirchen BPP und Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 13.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2ZI **
Ausruf
3.500
Rußland Blockausgabe "Deutsches Rotes Kreuz", ohne Fabrik-Wasserzeichen "Ligat" im Blockrand, Ausgabestempel vom 26 3 42 oben links im Blockrand, tadellos postfrisch, unsigniert, Auflage nur 2.575 Exemplare ( X und Z zusammen), Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 1.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.3Z **
Ausruf
600
Zuschlag
900
Sarny 3,00 Krb. Freimarke, Type I von Bogenfeld 10, gestempelt "21 10 41" auf Briefstück, tadellos, Auflage nur 156 Exemplare, Expertise Brunel VP (2021) :"Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3A
BS
Ausruf
600
Südukraine 18 Pfg. Bobrinez-Nowo Mirgorod, kompletter Satz mit sieben Werten, ungebraucht ohne Gummi, wie verausgabt, u.a. geprüft Krischke BPP, Mi. 2.100.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/7 (*)
Ausruf
750
Zuschlag
1.300
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg "Gebietskommissar Luboml", kompletter Satz mit vier Werten, entwertet mit violetten Dienstsiegelabschlägen, 6 Pfg fleckig, sonst tadellose Erhaltung, Expertise Brunel VP (2021), Mi. 850.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8/11
o
Ausruf
300
Zuschlag
410
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg Freimarken "Gorochow (Ukraine)", kompletter Satz mit vier Werten vom rechten Bogenrand, tadellos postfrisch, gepr. Keiler, Mi. 900.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
17/20 **
Ausruf
400
Zuschlag
540
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg Freimarken "Luboml (Ukraine)", kompletter Satz mit vier Werten - einheitlich vom Unterrand, tadellos postfrisch, gepr. Keiler, Krischke BPP, Mi. 900.- - seltener Satz!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21/24 **
Ausruf
400
Zuschlag
500
Nordukraine 6 Pfg bis 60 Pfg "Luboml (Ukraine), einheitlich auf mattem Kunstdruckpapier, kompletter Satz mit vier Werten, entwertet mit rosanen Dienstsiegelabschlägen, tadellose Erhaltung, Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 1.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
21/24
BS
Ausruf
400
Zuschlag
540
Zara 35 Cent Freimarke mit Aufdruck "Deutsche Besetzung Zara" in Type IV, ungebraucht mit Originalgummierung, Auflage nur 27 Exemplare, gepr. Ludin BPP und Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 2.520.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
7IV *
Ausruf
400
Zara Portomarken 5 Cent bis 5 Lire Portomarken mit Aufdruck, Aufdruck einheitlich in Type I, 2 Lire Wasserzeichen linksliegend, alle Werte vom Bogenrand, tadellos postfrisch, Auflage nur 1.000 Sätze, unsignierter Luxussatz - in dieser Qualität kaum angeboten, Fotoattest Robert Brunel VP (2016): "Die Erhaltung ist einwandfrei.", Mi. 5.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1/11 **
Ausruf
2.200
Zara Portomarken 2 Lire Portomarke mit Aufdruck "Deutsche Besetzung Zara" in Type II, Wasserzeichen Krone rechtsliegend (X), tadellos postfrisch, gepr. Ludin BPP und Expertise Brunel VP (2021): "Die Erhaltung ist einwandfrei. Die Auflage der 2 Lire Marke in der Type II betrug 410 Exemplare, überwiegend jedoch mit linksliegendem Wasserzeichen.", Mi. 1.500.-+
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
10XII **
Ausruf
600
Feldpostmarken Vucovar Aufdruck, Zulassungsmarke durchstochen, vom rechten Bogenrand, tadellos postfrisches und perfekt durchstochenes Ausnahmeexemplar, ohne jegliche Signatur, Fotoattest Petry BPP (2005): "in einwandfreier Erhaltung.", Mi. 2.400.-, Zuschlag für ein vergleichbares Stück in der 181. Auktion = 1.050,-. Diese Marken sind in Top-Qualität extrem selten, weil das gestrichene Papier einerseits sehr empfindlich ist und die Marken andererseits von den Soldaten in der Brieftasche mitgeführt wurden.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
6 **
Ausruf
800
Zuschlag
1.100
Feldpostmarken Insel Kreta, Zulassungsmarke durchstochen, Unterrandstück, postfrisches Ausnahmeexemplar der seltenen Marke, gepr. Dr. Dub und Fotoattest Petry BPP (2015): "in einwandfreier Erhaltung! Die schwierige Trennung des Durchstichs ist vollständig gelungen. Der Lokalaufdruck von Kreta ist auf durchstochenen Luftfeldpost-Zulassungsmarken selten!", Mi. 3.000.- - in dieser Qualität kaum einmal angebotene Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
7B **
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.500
Feldpostmarken Insel Rhodos, Zulassungsmarke gezähnt, tadellos postfrisches Ausnahmestück dieser seltenen Marke, gepr. Rungas und ausführliches Fotoattest Claus Petry BPP (2018): " postfrisch ... in einwandfreier Erhaltung. Der Lokalaufdruck von Rhodos auf gezähnten Luftfeldpostmarken gehört in postfrischer Erhaltung zu den seltensten Erscheinungsformen der INSELPOST!", Mi. 15.000.- - in dieser Qualität werden Sie die Marke kaum einmal kaufen können, seltene Gelegenheit zum Erwerb!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8A **
Ausruf
6.500
Zuschlag
8.000
Feldpostmarken Insel Leros, Zulassungsmarke gezähnt, schwarzblauvioletter Handrollstempel-Aufdruck in Type II, postfrisch, gepr. Dr. Dub und C. Lange sowie Fotoattest Petry BPP (2014) "Eine senkrechte Bugspur in der rechten Markenhälfte wirkt nicht störend; im Übrigen befindet sich die farbfrische und vollzähnige Zulassungsmarke unter Berücksichtigung der historischen Begleitumstände in einwandfreier Erhaltung. Der Leros-Lokalaufdruck ist auf gezähnten Luftpost-Zulassungsmarken nicht häufig zu beobachten.", Mi. 1.800.- - sehr schönes Stück der seltenen Marke!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
11AaII **
Ausruf
600
Feldpostmarken Insel Leros, schwarzblauvioletter Handrollstempel-Aufdruck "INSELPOST" in Type IV auf Luftfeldpost-Zulassungsmarke, postfrisches Ausnahmeexemplar, gepr. Stuckert, Pickenpack BPP und ausführliches Fotoattest Petry BPP (2008): "... in einwandfreier Erhaltung! Der "Leros-Lokalaufdruck" ist auf gezähnten Luftfeldpost-Zulassungsmarken- insbesondere in der hier vorliegenden Gesamterhaltung - nicht häufig zu beobachten.", Mi. 1.800.- - in dieser Qualität nur alle Jubeljahre im Angebot!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
11AaIV **
Ausruf
800
Zuschlag
800
Feldpostmarken Insel Leros, Zulassungsmarke durchstochen, hellvioletter Handrollstempel-Aufdruck in Type II, postfrisches Ausnahmeexemplar, gepr. Wallner und Fotoattest Claus Petry BPP (2017): "in einwandfreier Erhaltung; die schwierige Trennung des Durchstichs ist vollständig gelungen! Zulassungsmarken mit dem hellvioletten Lokalaufdruck von Leros auf durchstochenen Luftfeldpost-Zulassungsmarken sind - insbesondere in der vorliegenden weit überdurchschnittlich guten Gesamterhaltung - selten!", Mi. 1.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
11BbII **
Ausruf
700
Zuschlag
700
Feldpostmarken U-Boot Hela, Zulassungsmarke in hellblau, Abart "beiderseitig bedruckt", aus Druckausschuss, der 1945 gefunden wurde, ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, tadellose Erhaltung - was bei diesen Stücken sehr selten ist, Fotobefund Mikulski "echt und einwandfrei"
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
13aAbart (*)
Ausruf
800
Feldpostmarken Krim, Zulassungsmarke in Type I, ungebraucht ohne Gummierung - wie verausgabt, tadellose Erhaltung, Fotoattest Hanfried Müller BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 1.600.- - seltene Marke
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
15I (*)
Ausruf
700
Zuschlag
760
Nationales Indien 1 R+2 R schwarz/orange, Farbe Orange nach unten verschoben, Achterblock, Postfrisch, Knitterspuren.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
VIIIBb **
Ausruf
500
Propaganda im II. Weltkrieg 6 Pfennig Freimarke "Heinrich Luitpold Himmler", weit schraffiertes Gesicht, ungebraucht mit Originalgummierung - großflächige Anhaftungen, Expertise Brunel VP (2021): "Im Übrigen ist die Erhaltung einwandfrei.", Mi. 1.300.- - kaum einmal angeboten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
28I *
Ausruf
400
Zuschlag
560
Propaganda im II. Weltkrieg Britische Fälschung für das Generalgouvernement, sogenannte "Frank-Marke", gezähnt, postfrisch im Eckrand-Viererblock aus der linken oberen Bogenecke. Die Ausgabe wurde in England vom "Amt für psychologische Kriegsführung" veranlasst, die Marken über dem besetzen Polen vom Flugzeug abgeworfen und während zweier Wochen nach dem 11.6.1943 auf wenigen Briefen verwendet. Diese postfrische Einheit ist eine der allergrößten Seltenheiten der Kriegs- und Propagandafälschungen. Luxusstück dieser seltenen Ausgabe mit breiten Bogenrändern, auch dort tadellos postfrisch, erlesene Qualität, unsigniert mit Fotoattest Schweizer BPP (2010): "echt und einwandfrei"
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
33(4) **
Ausruf
8.000
Bad Nauheim 42-70 Pfg. Postverschlußzettel, Wertziffern 7 mm hoch, postfrisch, geprüft Zierer, Mi. 1500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
A1/A3 **
Ausruf
450
Altdöbern 12 Pfg. kleine Wertziffer, Schrift Stellung II, gestempelt "ALTDÖBERN 29.12.45" auf Firmenbrief nach Düsseldorf, geprüft Zierer BPP, Mi. 2000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2II
BF
Ausruf
500
Zuschlag
500
Altdöbern 6 Pfg. Gebührenzettel, Wertziffer und Ortsname in schwarz, postfrisch, geprüft Busch, Mi. 1200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3a **
Ausruf
400
Zuschlag
500
Altdöbern 6 Pfg., große Wertziffer, Wertziffer und Ortsname violett, zwei Stück, gestempelt "ALTDÖBERN 28.1.46" auf Brief nach Cottbus, Umschlag senkrecht gefaltet und Knitter, geprüft Zierer BPP.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3c
BF
Ausruf
300
Zuschlag
300
Demmin 20 Pfg. blau gestempelt "DEMMIN 18.7.45" auf Briefstück, Fotoattest Zierer BPP, Mi. 1100.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
6
BS
Ausruf
300
Zuschlag
420
Glauchau 25 auf 3 Pfg. - 25 auf 50 Pfg., komplett postfrisch, Mi.-Nr. 31 und 38 mit Plattenfehler X, Mi.-Nr. 37 geprüft Zierer BPP, Fotoattest Dr. Penning BPP, Mi. 4000.-+
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
30/42 **
Ausruf
1.300
Zuschlag
1.500
Görlitz 12 Pfennig "Ziffern" auf hellgelbgrauem Papier, Fehlfarbe rotorange, ungezähnt, bis auf eine minimale Tönung am Unterrand tadelloses Exemplar dieser großen Seltenheit, gestempelt "Görlitz 1b 27.8.45" auf überfrankierter und postalisch vermutlich nicht beförderter Postkarte, gepr. Dr. Dub und Fotoattest Jens-R. Kunz BPP (2021): "Dieser Farbfehldruck ist sehr selten.", Mi. 3.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
4UF
BF
Ausruf
800
SBZ 6 Pfg. Berliner Bär, mittelbläulichviolett, "u"-Papier, senkrechte Gummiriffelung, postfrisches Unterrandstück, seltenste Variante, Fotoattest Ströh BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 2.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2Abuy **
Ausruf
1.000
Zuschlag
900
SBZ 12 Pfg. Berliner Bär, sägezahnartig durchstochen, "u"-Papier, senkrechte Gummiriffelung, waagerechtes linkes Randpaar mit Zusatzfrankatur (Nr. 2, 3, 4 Paar, 6, 7, je A) portorichtig auf R-Brief der 2. Gewichtsstufe von BERLIN-CHARLOTTENBURG 11.6.46 nach Siegburg, Paar Knitterbüge, rechte Marke leicht eckrund, Umschlag mittig senkr. gefaltet (durch 6 Pfg.-Marke), links geringfügige Öffnungsverkürzung, übliche Transportspuren, Fotoattest Ströh BPP: "echt, Marken dieser Sorte sind schon gestempelt sehr selten", möglicherweise Unikat!, Mi. -.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5ABuy(2)
BF
Ausruf
2.500
SBZ 30 Pfg. Eichbaum, bräunlicholiv, "wa"-Papier glatte Gummierung, gest. SPREMBERG 17.6.46, Fotoattest Ströh BPP (für ehemaliges Paar): "echt und einwandfrei", Mi. 2.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
7Aawax
o
Ausruf
850
SBZ 6 bis 12 Pfg. Bodenreform, Vorlagedrucke schwarz, ungezähnt auf dünnem Papier, ungebraucht o.G (wie hergestellt, 6 Pfg. Falzrest), Fotoattest Kramp BPP: "echt und einwandfrei, der schwache Druck der 8 und 12 Pfg. Marke ist als normale Erhaltung anzusehen", Mi. 7.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
23/25VII (*)
Ausruf
1.700
SBZ 5 Pfg - 40 Pfg Ziffern mit Postmeistertrennung von Klotzsche, postfrisch, bis auf 15 Pfg. alle vom Oberrand, Fotoattest Ströh BPP, 15 Pfg. zusätzlich signiert, Mi. 1700.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
42/50F **
Ausruf
450
SBZ 5 bis 40 Pfg. Postmeistertrennung Klotzsche L11, 9 Werte kpl. gest. COSWIG 11.10.45, 40 Pfg. 13.11.45 2 Fotoatteste Ströh BPP: "echt und einwandfrei", sehr seltenes Angebot des kompletten Satzes, Mi. 5.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
42/50F
o
Ausruf
1.800
SBZ Blockausgabe "Antifaschismus", x-Papier, Kleinbogen zu 6 Blocks, im Rand gelbfleck und vertikale Perforation vorgefaltet (aber geschlossen), postfrisch - die sechs Einzelblocks somit in tadelloser Erhaltung, Expertise Nagler VP (2021), Mi. 3.000.- für Kleinbogen bzw. 2.700.- für sechs einzelne Blocks!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1xa(6) **
Ausruf
600
SBZ Blockausgabe "Antifaschismus", x-Papier, Kleinbogen zu 6 Blocks, postfrisch in tadelloser Erhaltung, unsigniert, Expertise Nagler VP (2021): "echt und einwandfrei", Mi. 3.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1xa(6) **
Ausruf
1.000
SBZ Weihnachtsblock, Type IV, "x"-Papier, portorichtig auf R-Brief von MEININGEN 18.12.45 nach Pappenheim, Fotoattest Schulz BPP: "echt, der Block hat mehrere Abschürfungen und Büge", Mi. 8.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.2x
BF
Ausruf
1.300
SBZ Blockausgabe "Wiederaufbau des deutschen Nationaltheaters Weimar", Wasserzeichen Y - Stufen flach steigend", Block in Type V, entwertet mit Zweikreisstempel "Erfurt 1z 31.3.46", Format 104,1/104,0 x 104,5/105 mm (in der Norm), tadellose Qualität, gepr. Heinz Egon Sturm BPP mit Fotoattest und neue Expertise Thilo Nagler VP (2021): "echt und einwandfrei, in tadelloser gestempelter Erhaltung. Im Bereich des ersten A von WIEDERAUFBAUSPENDE" zeigt sich ein Fremdkörpereinschluss im Papier, der herstellungsbedingt ist und keinen Mangel darstellt.", Mi. 32.000.- - eine der wenigen Gelegenheiten diese große SBZ-Rarität zu erwerben! ex Sammlung "COSMAS"
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.3AY
o
Ausruf
7.500
Zuschlag
7.500
SBZ 12 Pfg. Brückenbau, Probedruck, Einzelabzug 90:90 mm auf Kartonpapier ungebraucht o.G., Fotoattest Schulz BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 3.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
113aPI (*)
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.000
SBZ Blockausgabe "Wiederaufbau zerstörter Brücken", Vorzugsdruck im Format 209 : 297 mm (entspricht der Norm 209 x 294) auf ungummiertem Kreidepapier, gedruckt mit der vergleichbaren Type II des Blocks 4, Fotoattest Heinz Egon Sturm BPP (1971): "Von diesem Sonderdruck sind nur wenige Blocke bekannt geworden." und Expertise Thilo Nagler VP (2021): "Der Vorzugsdruck ist echt und einwandfrei, in ungebrauchter Erhaltung. Die leichten Papierbüge können wegen des Formates für die Beurteilung der Gesamterhaltung unberücksichtigt bleiben. Auch der am oberen Rand befindlich mögliche Scherenschnitt kann wegen Einhaltung der vertikalen Abmessungen toleriert werden.", Mi. 15.000.- - eine der großen SBZ-Raritäten! ex Sammlung "COSMAS"
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.4V (*)
Ausruf
5.000
SBZ 5 bis 12 Pfg. Ziffern, 4 Werte kpl. mit unregelmäßigem Durchstich von Gaschwitz, je sauber gest. GASCHWITZ, sehr seltenes Angebot der kpl. Ausgabe! Fotoattest Ströh BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 9.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
116/19EX
o
Ausruf
2.600
SBZ 30 Pfg. Arbeiter lebhaftbräunlichkarmin, Plattendruck, Oberrandstück ngdz., postfrisch, sign. und Fotoattest Paul BPP: "echt und einwandfrei", Mi. 2.700.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
192cPOR **
Ausruf
1.000
Bezirkshandstempel - Bezirk 14 2 bis 60 Pfennig, alle verausgabten Wertstufen mit Aufdruck 14 Grube Erika a, tadellos postfrisch, selten, komplett wohl kein zweites Mal zu bekommen, geprüft Dr. Kalb BPP, Mi./Arge 1.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
166/A179II **
Ausruf
450
Zuschlag
490
Bezirkshandstempel - Bezirk 14 2, 6, 8, 12, 20. 24, 40, 50, 60, 80 Pfennig und Ziffern 15 Pfennig und 84 Pfennig mit violettem Aufdruck 14 Rietschen a, tadellos, ungebraucht, geprüft Dr. Kalb BPP, Mi./Arge 1.050.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
aus 166/80II *
Ausruf
350
Zuschlag
360
Bezirkshandstempel - Bezirk 14 2,6,8,15,16,20,30,40,50,60,80,84 Pfennig mit Aufdruck 14 Niesky a, Neudrucke aus dem Postmuseum, selten, geprüft Dr. Kalb BPP, Mi./Arge 1.140.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
aus166/81II **
Ausruf
450
Zuschlag
480
Bezirkshandstempel - Bezirk 14 8 Pfennig mit Aufdruck Torno a, tadellos, postfrisch, große Rarität, Fotoattest Dr. Kalb BPP, Michel 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
168II **
Ausruf
1.000
Zuschlag
800
Bezirkshandstempel - Bezirk 14 12 Pfennig mit Aufdruck Torno a, tadellos, postfrisch, große Rarität, Fotoattest Dr. Kalb BPP, 2.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
170II **
Ausruf
1.000
Zuschlag
800
Bezirkshandstempel - Bezirk 29/2o 2 Werte 25 Pfennig mit Handstempelaufdruck 2o Quedlinburg in portogerechter Mischfrankatur mit SBZ-Aufdruck und Kontrollrat auf Einschreibebrief, tadellose Erhaltung, große Rarität, Fotoattest Dr. Kalb BPP, Mi. 4000,- ++
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
175VIb
BF
Ausruf
1.600
Zuschlag
2.400
DDR 20 auf 24 Pfg. Fünfjahresplan Urmarke im Offsetdruck, postfrischer Viererblock, tadellos, rote Signatur, Fotoattest Schönherr VP, Mi. 10.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
439aIIgXI **
Ausruf
2.000
DDR Blockausgabe "Friedrich Schiller, Abart "Farbe schwärzlichgraugrün fehlt" (Mi.-Nr. 464 B), postfrisch, tadellose Erhaltung, unsigniert, Expertise Schönherr VP (2021), Mi. 5.500.- - sehr seltene und gesuchte Ausgabe, eine der wenigen Gelegenheiten zum Erwerb!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.12XIIFI **
Ausruf
1.500
Zuschlag
1.900
Berlin Markenheftchenbogen 1952, Berliner Bauten, Markenheftchenbogen mit HAN "15179.52", postfrisch, unsigniert, ungefaltet, nicht angetrennt, tadellos erhaltenes Stück des seltenen Bogens, Mi. 6.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
MHB2 **
Ausruf
1.000
Zuschlag
2.200
Bizone 2 Pfg - 84 Pfg Ziffern mit Bandaufdruck, gestempelt, komplett, geprüft Dr. Dub, Fotoattest Schlegel D. BPP, Mi. 2000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
52/68I
o
Ausruf
600
Zuschlag
1.100
Bizone 2 Pfg - 84 Pfg Ziffern mit Netzaufdruck, gestempelt, komplett, geprüft Dr. Dub, Fotoattest Schlegel D. BPP, Mi. 3000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
52/68II
o
Ausruf
900
Zuschlag
1.000
Bizone 2 Pfg bis 84 Pfg Ziffern mit Band- bzw. Netzaufdruck, insgesamt 52 Werte (inkl. der 18 Verausgabten Wertstufen), tadellos postfrisch, gepr. Schlegel BPP und für jeden Satz Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2020): "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 3.100.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
52/68,I/XI-I/II **
Ausruf
1.000
Bizone 1 - 80 Pfg Ziffern mit Bandaufdruck, 9 Werte komplett, tadellos rundgestempelt, in gestempelter Erhaltung seltene Serie, alle Werte u.a. gepr. Schlegel BPP, Mi. 2.200.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
I/IXI
o
Ausruf
500
Zuschlag
560
Bizone 1 M. Taube mit Bandaufdruck, postfrisch, geprüft Dr. Dub und Schlegel BPP, Fotoattest Schlegel A. BPP, Mi. 3600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
AIa/I **
Ausruf
1.200
Zuschlag
1.500
Bizone 1 RM Ziffer mit Netzaufdruck, zentrisch gestempelt "KÖLN 2 17.9.48", tadellose Erhaltung, eine äußerst seltene Marke - wir konnten diese zuletzt vor mehr als 12 Jahren anbieten!, gepr. Dr. Dub und Fotoattest H.-G. Schlegel BPP "Marfke, Aufdruck und Stempel sind echt, Mängel sind nicht vorhanden.", Mi. 2.800.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
AIX/II
o
Ausruf
750
Zuschlag
950
Bizone Exportmesse-Block, 30 Pfg. grünlichschiefer, postfrisch, gepr Schlegel BPP mit Fotoattest, Mi. 3.400.- - sehr seltene und gesuchte Auflage des Blocks!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.1b **
Ausruf
900
Notopfermarken 2 Pfg Notopfer-Zwangszuschlagsmarke in Zeichnung Zc mit Zähnung K 12 und Wasserzeichen 3X, tadellos postfrisch, unsigniertes Kabinettstück, in postfrischer Erhaltung eine äußerst seltene Nachkriegsrarität!, neues Fotoattest Rolle BPP (2021) "... ist echt und in der Qualität einwandfrei. Die im Juni 1950 gedruckte Marke wurde unerkannt verbraucht und ist in postfrischer Erhaltung nur in wenigen Exemplaren bekannt.", Mi. 5.000.- - diese seltene Marke können wir nach über 16 Jahren erstmalig wieder anbieten, in unserer 73. Auktion konnten wir ein Stück in gleicher Qualität versteigern, es dauerte also über 100 Auktionen bis ein Stück dieser Rarität wieder einmal verfügbar ist, ausgesprochen seltene Gelegenheit zum Erwerb dieser Fata Morgana der deutschen Nachkriegsphilatelie!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
7 **
Ausruf
2.000
Zuschlag
2.200
Bundesrepublik Deutschland 70 Pfg. Posthorn, Viererblock, gestempelt "MÜNCHEN 12.12.52", Fotobefund Schlegel D. BPP.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
136(4)
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.420
Bundesrepublik Deutschland 2 Pfg Heuss, senkrechter 6er-Block mit rechter unterer Bogenecke und Druckerzeichen "Schö" nur auf Feld 80, tadellos postfrisch, unsigniert, ungefaltetes und in dieser Form besonders dekoratives Luxusstück, eines der seltensten Druckerzeichen der Heuss-Freimarkenausgabe, welches nur über einen 3er-Streifen auf dieser Position nachweisbar ist
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
177(6)DZ **
Ausruf
750
Zuschlag
820
Bundesrepublik Deutschland 90 Pfg Heuss, senkrechter 21er-Block, vielfach rundgestempelt "MANNHEIM 1 07.4.55", die rechte obere Marke mit Einschränkungen, die übrigen Werte tadellos, für ein derart großes Blockstück aus dem Bedarf in weit überdurchschnittlich guter Erhaltung, es handelt sich hierbei um die größte bekannte gebrauchte Einheit der 90 Pfg Heuss und ein Schaustück allerersten Ranges für jede spezialisierte Sammlung
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
193(21)
o
Ausruf
800
Gibraltar 1925, 5 Pfund Georg, postfrisch, vom Oberrand (Rand stark vorgefaltet), seltene Marke, Mi. 4.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
**
Ausruf
1.200
Jugoslawien 1918, 10 F. Schnitter mit weißer Wertziffer, ungebraucht, tadellos, sehr seltene Marke, signiert und Attest Ercegovic.
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
62 *
Ausruf
600
Zuschlag
650
Kroatien 1945, Blockausgabe "Sturmdivision", tadellos postfrischer Luxusblock in Originalformat 216 x 134 mm, gepr. Ercegovic und Fotoattest Predrag Zrinsjscak BPP: "Die Qualität ist einwandfrei", TOP-Stück der seltenen und gesuchten Ausgabe in tadelloser Erhaltung!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.8 **
Ausruf
1.000
Polen 1948, Blockausgabe "Verfassung USA", ohne Zählnummer - es wurden nur 35 Exemplare verkauft, im rechten Rand rückseitig geringe Haftspuren - sonst tadellos postfrisch, selten!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
Bl.11Var. **
Ausruf
650
Schweiz - Kanton Genf 1845, 5 C. schwarz auf lebhaftgelboliv, üblich geschnittenes Kabinettstück in farbfrischer Gesamterhaltung, entwertet mit roter Genfer Rosette, Fotoattest Renngli SBPV: "für diese Ausgabe außerordentlich guter Schnitt, ... , in sehr guter Erhaltung.", Mi. 1.600.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3
o
Ausruf
500
Zuschlag
560
Schweiz 1849, 4 C. Posthorn mit Schweizer Wappen, sog. "Waadt", zentrisch gestempelt mit roter Genfer-Rosette, allseits voll- bis breitrandig, rückseitig kleine dünne Stelle - darüber hinaus tadellose Erhaltung, sehr schönes Stück der seltenen Marke, in dieser guten Qualität selten, gepr. Müller-Mark und Fotoattest Estoppey SBPV, Mi. 19.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
1
o
Ausruf
4.000
Zuschlag
4.600
Schweiz 1850, 5 C. "Waadt" in schwarz/bräunlichrot, 33 Marke des 100er-Bogens, vollrandiges und farbfrisches Kabinettstück, entwertet mit roter Genfer Rosette, gepr. Pfenninger und Fotoattest Rellstab AIEP, Mi. 1.900.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
2b
o
Ausruf
600
Zuschlag
850
Schweiz 1851, 5 C. grauschwarz/dunkelzinnoberrot, farbfrisches und vollrandiges Kabinettstück, entwertet mit blauer eidgenössischer Raute, gepr. Hassel, Fotoattest Eichele: "echt und einwandfrei. Farbfrische Marke mit seltener Entwertung.", Mi. 3.800.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
3a
o
Ausruf
1.000
Zuschlag
1.050
Spanien 10 R. grün, lupen- bis vollrandig, gestempelt, tadellos, Fotoattest Comex, Mi. 2.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
5
o
Ausruf
700
Spanien 1851, 2 R. orangerot, voll- bis breitrandig, sauber und gesichtsfrei gestempelt, farbfrisches Kabinettstück dieser sehr seltenen Marke, geprüft Kosack und Baschwitz BPP mit Fotoattest, Mi. 11.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
8
o
Ausruf
3.500
Spanien 1872, 10 Pesetas grün, sauber gestempelt, tadellos, Fotoattest Baschwitz BPP, Mi. 2.400.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
120
o
Ausruf
700
Argentinien 1864, 15 C. Rivadavia, voll bis breitrandig, gestempelt, schönes und tadelloses Stück dieser seltenen Marke, geprüft Grobe und Georg Bühler, Mi. 6.500.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
10
o
Ausruf
2.000
Mauritius 1848, 2 P. blau, früher Druck auf gelblichem Papier, voll bis breitrandig, sauber gestempelt, Kabinett, Mi. 8.500.- - seltene und gesuchte Ausgabe!
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
4IIbx
o
Ausruf
2.500
Zuschlag
2.500
USA Unionsausgaben 1930, 65 C. - 2,60 Dollar Zeppelin, komplett postfrisch, 2,60 Dollar vom Oberrand, Mi. 3.000.-
Bei Liquidationslosen werden Untergebote bis 30 % unter Ausruf akzeptiert - natürlich nur, wenn niemand höher bietet!
326/28 **
Ausruf
1.000